HTC One M9 Plus: HTC enthüllt sein QHD-Flaggschiff

UPDATEHer damit !34
Das HTC One M9 Plus ist dem chinesischen Markt vorbehalten
Das HTC One M9 Plus ist dem chinesischen Markt vorbehalten(© 2015 HTC)

Jetzt ist es raus: Das HTC One M9 Plus hat in China ganz offiziell sein Gesicht gezeigt, wie PhoneArena berichtet. Gleichzeitig bestätigt HTC bisherige Gerüchte zu den Spezifikationen und enttäuscht potenzielle Käufer außerhalb Asiens.

Update vom 08. April 2015, 16:56 Uhr: Es sieht so aus, als würde der Weg zum HTC One M9 Plus zwangsläufig über den Importhändler führen. Wie HTC in einem Statement gegenüber TechnoBuffalo bestätigte, ist es zumindest "nicht aktuell geplant", das neue Top-Smartphone in Europa oder Nordamerika zu veröffentlichen. Auf diesen Märkten wolle man auf das HTC One M9 als Aushängeschild setzen.

Ursprüngliche Meldung vom 08. April 2015, 12:42 Uhr: Was sich vor Kurzem durch geleaktes Werbematerial angedeutet hat, ist nun Gewissheit: Das HTC One M9 Plus verfügt zum einen über ein 5,2 Zoll großes QHD-Display mit einer Auflösung von 1440 x 2560 Pixel und besitzt zum anderen einen Fingerabdruckscanner, der in den Home Button des Phablets integriert ist. Darüber hinaus sind durch die Enthüllung des HTC One M9 Plus in Beijing nun auch die weiteren Ausstattungsmerkmale bekannt.

HTC One M9 Plus nur in China erhältlich

So wird der große One M9-Bruder von einem MediaTek MT6795T-Octa-Core-Prozessor angetrieben, dem 3 GB RAM zur Seite stehen. Dazu gibt es 32 GB internen Speicher. Auf der Rückseite des Metallgehäuses befindet sich eine 20-Megapixel-Hauptkamera, während an der Front eine UltraPixel-Kamera für hochwertige Selfies sorgt. Zudem setzt HTC wieder auf die vom HTC One M8 bekannte Duo-Kamera.

Das HTC One M9 Plus ist ab Werk mit vorinstalliertem Android 5.0 Lollipop sowie HTC Sense 7 ausgestattet. Doch der große Wermutstropfen ist der, dass das neue HTC-Flaggschiff ausschließlich in China verkauft wird. Aus diesem Grund unterstützt der Fingerabdruckscanner des One M9 Plus auch den in Asien äußerst beliebten mobilen Bezahldienst Alipay Wallet. Bislang ist noch nicht bekannt, ob es das HTC One M9 Plus in Zukunft auch in Märkten außerhalb Chinas erhältlich sein wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !10Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten2
Naja !12Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.