HTC One M9 soll bei Event nach dem MWC enthüllt werden

Her damit !11
Wie das HTC One M9 aussehen wird, ist noch nicht bekannt
Wie das HTC One M9 aussehen wird, ist noch nicht bekannt(© 2014 Facebook/AshikEmpro)

Kommt das HTC One M9 etwa doch nicht nach Barcelona zum Mobile World Congress 2015? Wie @upleaks nun via Twitter verkündete, soll das neue Spitzen-Smartphone des Herstellers aus Taiwan erst nach dem MWC der Öffentlichkeit auf einem eigenen Event präsentiert werden. Deutlich länger müssen Fans deswegen aber offenbar trotzdem nicht warten, bis sie das Gerät zu Gesicht bekommen.

In einem anderen Tweet des Leak-Experten heißt es passend hierzu, dass das HTC One M9 weiterhin im März das Licht der Welt erblicken soll. Demnach dürfte die vom Hersteller geplante Veranstaltung wohl zwischen dem 6. und dem 31. März stattfinden. Die bisherige Informationslage zum HTC One M9 ist verglichen mit den vielen Leaks vor der Veröffentlichung des HTC One M8 noch relativ karg, wenngleich @Upleaks schon die nächsten Leak-Häppchen bereithält: Demzufolge soll das HTC One M9 in den drei Farben Grau, Silber und Gold erscheinen und offenbar weder ein Display mit 5,5 oder 5,2 Zoll besitzen, sondern eines mit einer Diagonale von glatten 5 Zoll.

Bringt HTC wenigstens sein neues Tablet mit zum MWC 2015?

Wenn HTC sein One M9 nicht zum MWC 2015 mitbringt, dann dürfte sich auch keiner der drei erwarteten Ableger auf der großen Mobilfunkmesse in Spanien zeigen. Somit wäre einzig das ebenfalls vermutete HTC-Tablet auf Basis des Google Nexus 9 noch ein heißer Kandidat für eine Neuvorstellung seitens des asiatischen Herstellers. Ob @upleaks am Ende Recht behält, wird sich spätestens Anfang März zeigen, wenn der MWC 2015 seine Pforten öffnet.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T in Midnight Black jetzt auch direkt bei Oneplus erhält­lich
Das OnePlus 3T in Midnight Black kann ab heute bestellt werden
Das OnePlus 3T in Midnight Black ist zurück: Ab heute ist die limitierte Mattschwarz-Edition des Top-Smartphones über den Hersteller bestellbar.
iOS 10.3 und watchOS 3.2 sind da
Marco Engelien
Her damit !14Apple hat iOS 10.3 und watchOS 3.2 veröffentlicht.
Es gibt neue Software für iPhones, iPads und die Apple Watch. Apple hat die finalen Versionen von iOS 10.3 und watchOS 3.2 zum Download freigegeben.
Samsung will gene­ral­über­holte Galaxy Note 7 doch wieder verkau­fen
Guido Karsten7
Her damit !11Samsung will das Galaxy Note 7 offenbar noch nicht aufgeben
Das Galaxy Note 7 kommt offenbar doch noch zurück. Wie Samsung nun mitgeteilt haben soll, sollen generalüberholte Exemplare wieder verkauft werden.