HTC One Max vorgestellt

HTC hatte heute Nachmittag nach München zu einem exklusiven Pre-Briefing, also einer nicht-öffentlichen Produktvorstellung, geladen. Die Mobilfunkexperten waren
für euch vor Ort.

Aus dem Pre-Briefing wurde jedoch schnell ein offizielles Briefing, da bei Pre-Briefings in Asien die Verschwiegenheitserklärungen nicht so ernst genommen wurden und diese dann auch für die in München anwesenden Blogger und Journalisten aufgehoben wurde.

Wie man mittlerweile schon wissen kann, ging es selbstverständlich um den
großen Bruder des HTC One, um das HTC One Max. Das HTC One Max gleicht von den Spezifikationen weitestgehend dem HTC One:

  • Snapdragon 600
  • 2 GB RAM
  • Full HD Display

Der größte Unterschied wird schon durch den Namen verraten: Das HTC One Max
ist der riesige Zwilling des HTC One. Statt 4,7“ misst das Full HD Display des One
Max ganze 5,9“.

Ein weiterer Unterschied ist der Speicher, statt 32 GB finden sich im HTC One Max
16 GB Speicher, dieser ist jedoch erweiterbar.

Ebenfalls neu ist der Fingerabdruckscanner, diesen zeigen wir euch schon bald in
einem Video im Detail. Hier erstmal einige Bilder von HTCs neuem Smartphone.