HTC One mini-Serie wird offenbar nicht fortgeführt

Das HTC One mini 2 könnte das letzte Gerät seiner Art sein
Das HTC One mini 2 könnte das letzte Gerät seiner Art sein(© 2014 CURVED)

Wird die HTC One mini-Reihe nicht fortgesetzt? Anscheinend will sich HTC von seiner bisherigen Vorgehensweise lösen, seinen Vorzeigemodellen eine Mini-Variante zur Seite zu stellen. Das geht aus einem Tweet von @upleaks hervor.

Anscheinend waren die beiden Smartphones das HTC One mini und das HTC One mini 2 also die letzten ihrer Art. Mit ihnen hatte HTC die High-End-Geräte der letzten beiden Jahre in ein kleines Format gebracht – und mit abgespeckter Hardware zu einem wesentlich günstigeren Preis angeboten, berichtet AreaMobile. Zum Vergleich: Der Einführungspreis für das HTC One M8 betrug 679 Euro, während das HTC One mini 2 für 449 Euro auf den Markt kam.

"Hima" mit zwei Brüdern

Der Nachfolger des HTC One M8, der innerhalb des Unternehmens offenbar als "Hima" bezeichnet wird, könnte der Vorreiter der neuen Strategie werden. Demnach erscheint nach dem jeweiligen Vorzeigemodell eine Variante mit größerem Bildschirm – ähnliche dem HTC One Max – und eine weitere Version mit abgespeckter Hardware.

Evan Blass aka @evleaks hatte bereits im Juni verlauten lassen, dass das nächste HTC-Flaggschiff HTC One M9 heißen soll und für den Beginn des Jahres 2015 geplant sei. Ein wenig Geduld ist vermutlich noch gefragt, bis verlässliche Informationen zu den Plänen von HTC erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !8Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten1
Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten6
Her damit !8Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.