HTC One X: Android 4.1 für Telekom-Geräte

Besitzer eines HTC One X mit Telekom-Branding dürfen sich gleich zu Jahresbeginn freuen: Der Mobilfunk-Provider rollt das Update auf Android 4.1 Jelly Bean aus. Während brandingfreie Geräte oder Modelle mit Vodafone-Branding schon seit rund einem Monat in den Genuss der neuen Software kommen, hat es bei der Telekom etwas länger gedauert.

Android 4.1 und HTC Sense 4+

Via Facebook gab HTC DACH bekannt, dass das Update für das HTC One X mit Branding von der Telekom jetzt zum Download bereit steht. Wie immer bekommen nicht alle auf einmal das Update, da die meisten Geräte inzwischen aber mit Jelly Bean versorgt sind, sollte es relativ zügig gehen. Android 4.1 Jelly Bean kommt drahtlos Over the Air (OTA) auf das HTC One X mit Telekom-Branding. Neben der neuen Android-Version kommt auch die aktualisierte Nutzeroberfläche HTC Sense 4+ auf das HTC One X.

Download via WLAN

Nutzer können auch manuell überprüfen, ob ihr Smartphone die Aktualisierung bereits erhalten kann. Dazu geht man in den Einstellungen auf „Über das Telefon“ und dann auf „Systemupdates“ und „Jetzt prüfen“. Der Download von Android 4.1 Jelly Bean wird über eine WLAN-Verbindung empfohlen, um das Datenvolumen nicht zu sehr zu strapazieren.

Update:

Inzwischen hat HTC ebenfalls via Facebook bekannt gegeben, dass auch das HTC One XL mit Telekom-Branding das Update auf Android 4.1 Jelly Bean bekommt. Die Nutzer wurden aufgerufen, manuell zu überprüfen, ob die aktuelle Firmware bereits zum Download bereit steht.