HTC One X: Android 4.1 steht zum Rollout bereit

Lange mussten Besitzer eines HTC One X warten, doch jetzt ist es endlich so weit: Medienberichten zufolge wird das Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean global für das HTC One X ausgerollt. Schon im Oktober vermeldeten einige wenige Nutzer, dass sie das Update erhalten hatten, doch die große Mehrheit musste sich bis jetzt gedulden.

Android 4.1 weltweit fürs HTC One X

Rund um den Globus jetzt von zahlreichen Nutzern zu hören, dass die inzwischen das Update erhalten haben. Noch scheint es in Deutschland nicht ausgerollt zu werden, allerdings dürfte es schon in Kürze so weit sein. Einen genauen Update-Plan von HTC gibt es scheinbar nicht, daher lassen sich auch keine konkreten Angaben machen, wann genau Android 4.1 für das HTC One X in Deutschland aufschlagen wird.

HTC One S und HTC One XL: Zeitpunkt für Jelly Bean ungewiss

Gleiches gilt für den kleinen und den großen Bruder,das HTC One S und das HTC One XL. Sie werden zwar ebenfalls in Kürze das Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten, allerdings ist völlig unklar, wann es tatsächlich so weit sein wird. Klar ist lediglich, dass das Update kommen wird. Das HTC One XL kommt bereits mit Android 4.1 Jelly Bean auf den Markt.

Das HTC One X bekommt nach langem Warten Android 4.1 Jelly Bean (Bild: HTC)

Zahlreiche Neuerungen fürs HTC One X

Zusammen mit Android 4.1 kommt auch HTC Sense 4+ auf das HTC One X. Auch die Performance, das Energiemanagement sowie die Galerie-Ansicht hat HTC optimiert und bringt die Verbesserungen mit dem Update auf das HTC One X. Android 4.1 bringt natürlich ebenfalls eine ganze Reihe an Verbesserungen und Neuerungen mit sich. Dazu zählen unter anderem Project Butter (flüssigere Bedienung), neue Benachrichtigungen, ein neuer Lockscreen, automatische Anpassung von Widgets, optimierte Kamera App und Chrome als Standard-Browser. Außerdem wird mit Android 4.1 Jelly Bean Google Now neu eingeführt.

Android 4.1 kommt drahtlos aufs HTC One X

Das Update auf Android 4.1.1 kommt wie gewohnt drahtlos Over the Air (OTA) auf das HTC One X. Nutzer werden durch eine Benachrichtigung auf dem Display darüber informiert, sobald es zum Download bereit steht. Wer eventuell etwas schneller an das Update kommen will, der kann auch manuell überprüfen, ob es bereits zur Verfügung steht. Dazu geht man in die Einstellungen und dort auf „Über das Telefon“. Hier wählt man den Punkt „Systemupdates“ und klickt dann auch „Jetzt prüfen“. Mit etwas Glück kann man das Update auf Android 4.1 Jelly Bean gleich herunterladen.