HTC One X: WLAN-Probleme bestätigt

Das HTC One X ist das aktuelle Flaggschiff der Taiwanesen und sicherlich eines der besten aktuell erhältlichen Smartphones. Doch wie so oft gibt es auch beim One X ein Problem, und zwar die Reichweite des WLAN. HTC hat jetzt offiziell bestätigt, dass manche Geräte schlechten WLAN-Empfang hatten.

Nutzer hatten immer wieder von Verbindungsabbrüchen beim Surfen via WLAN berichtet. Medienberichten zufolge soll das am Anschluss der WLAN-Antenne liegen. HTC wird daher den Fertigungsprozess für das HTC One X ändern, dass es bei zukünftigen Geräten nicht mehr zu diesem Problem kommen sollte.

Nicht alle Geräte betroffen

Betroffen sind nur einzelne Smartphones, bei vielen funktioniert der WLAN-Empfang reibungslos. Was genau die Gründe dafür sind hat HTC nicht erklärt. Die Taiwanesen raten Nutzern eines HTC One X, bei dem das WLAN-Problem auftritt dazu, sich mit dem zuständigen Vertriebspartner, bei dem das Smartphone gekauft wurde in Verbindung zu setzen. Noch ist nicht ganz klar, ob die getroffenen Geräte repariert oder gegen neue ausgetauscht werden.

Gerätetausch innerhalb kürzester Zeit

Wer sich für ein HTC One X interessiert, sollte sich von dieser Meldung nicht unbedingt vom Kauf abschrecken lassen, denn das One X ist ein absolutes Top-Smartphone, das ist allen Bereichen überzeugen kann. Im Zweifelsfall sollte man mit dem Kauf jedoch noch etwas warten. Wer das Smartphone mit einer Vertragsverlängerung oder einem Neuvertrag bei einem Provider kauft, der sollte in der Regel auch problemlos und innerhalb kürzester Zeit ein Tauschgerät bekommen, falls das WLAN-Problem auftritt.