HTC U 11 kommt ohne Kopfhöreranschluss, aber mit Adapter

Her damit !28
Schon beim HTC U Ultra seid Ihr auf USB-C-Kopfhörer angewiesen
Schon beim HTC U Ultra seid Ihr auf USB-C-Kopfhörer angewiesen(© 2017 CURVED)

Kein klassischer Kopfhöreranschluss beim HTC U 11: HTC wird sein neues Vorzeigemodell schon in naher Zukunft der Öffentlichkeit vorstellen. Nun macht das Gerücht die Runde, dass der Hersteller das Smartphone mit einem Adapter für Kopfhörer ausliefert.

Schon beim HTC U Ultra hat das Unternehmen auf einen 3,5-mm-Klinkenanschluss verzichtet – dieser Weg wird offenbar auch mit dem HTC U 11 fortgesetzt, heißt es schon seit Längerem. Damit Nutzer aber frei wählen können, welche Kopfhörer sie benutzen, soll dem Gerät ein Adapter von Klinke auf USB-C beiliegen, berichtet der über HTC für gewöhnlich gut informierte Leak-Profi LlabTooFeR über seinen Twitter-Account. Außerdem soll das Smartphone mit den gleichen USB-C-Kopfhörern ausgeliefert werden wie das U Ultra, also den hauseigenen Usonic Earbuds.

Drück den Rahmen

Das HTC U 11 soll als Herzstück den Snapdragon 835 nutzen, der auf 4 GB RAM und einen 64 GB großen Speicherplatz zugreifen kann. Das Display misst den Gerüchten zufolge in der Diagonale 5,5 Zoll und löst in QHD auf; LlabTooFeR zufolge setzt HTC beim Bildschirm auf Super LCD5-Technologie. Der Akku soll die Kapazität von 3000 mAh aufweisen.

Erst kürzlich hat das Unternehmen selbst angekündigt, wann es sein neues Smartphone präsentiert, das unter dem Codenamen "Ocean" entwickelt wurde: Schon am 16. Mai 2017 ist es so weit. Dann werden wir auch Gewissheit darüber erhalten, wie es um den Kopfhöreranschluss bestellt ist – und was es mit dem druckempfindlichen Gehäuse auf sich hat, mit dem das HTC U 11 aller Voraussicht nach ausgestattet ist.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9: Samsung arbei­tet bereits am nächs­ten Phablet
Michael Keller1
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 8 wird schon vorbereitet
In einem Interview hat Samsung verkündet, das Galaxy Note 9 bereits zu entwickeln. Wie beim Vorgänger sollen die Wünsche der Nutzer Beachtung finden.
Sonos One im Test: Alexa klang noch nie so gut
Felix Disselhoff9
Fügt sich gut ins Interieur ein: der Sonos One mit Alexa
Der Sonos One ist der erste smarte Lautsprecher der Multiroom-Spezialisten. Lohnt der Aufpreis gegenüber einem Amazon Echo? Der Test.
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen5
Weg damit !12ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.