HTC U11 unterstützt bereits Bluetooth 5.0: Nur Android O fehlt noch

Das HTC U11 unterstützt Bluetooth 5.0 erst mit Android O
Das HTC U11 unterstützt Bluetooth 5.0 erst mit Android O(© 2017 CURVED)

Das HTC U11 ist bereits mit einem Chip ausgestattet, der die Nutzung von Bluetooth 5.0 ermöglicht. Doch bis Besitzer des Smartphones auf den neuen Standard zugreifen können, dürfte noch etwas Zeit vergehen. Zuvor sei ein großes Android-Update nötig. Wann dieses kommt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wie auf das Blog von HTC zu lesen ist, könnt Ihr Bluetooth 5.0 auf dem HTC U11 erst nach dem Update auf Android O im vollen Umfang nutzen. Schon jetzt soll das Smartphone aber zumindest schon Verbindungen mit dem neuen Standard unterstützen, auf Details zu dieser Aussage geht der Hersteller jedoch nicht ein. Davon abgesehen werde noch Bluetooth 4.2 auf dem Gerät genutzt, das eine niedrigere Reichweite und Verbindungsstabilität bieten soll.

Update erst Anfang 2018?

Zuvor hieß es laut einem Gerücht bereits, dass das HTC U11 Bluetooth 5.0 mit dem nächsten großen Update erhält. Vor wenigen Tagen ist dann eine größere Aktualisierung ausgerollt, die lediglich Verbesserungen an der Videofunktion vornimmt und das Aufnehmen von Inhalten bei Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Zudem ist das Sicherheitsupdate für Juli 2017 enthalten.

Wann Android O, und damit der neue Bluetooth-Standard, genau Einzug auf dem HTC U11 halten, ist allerdings noch nicht bekannt. Google soll den Namen der nächsten großen Betriebssystem-Version am 21. August enthüllen. Anschließend könnte der Rollout bereits für die Google-Smartphones starten. Womöglich erhält das HTC U11 die Aktualisierung aber erst Anfang 2018: Zumindest das Vorgängermodell HTC 10 hat das Update auf Android 7.0 Nougat erst Ende Januar 2017 erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Neuer Chip in der Apple Watch 3 soll vor allem Akku sparen
Guido Karsten
In der Apple Watch 3 ist für einen größeren Akku kein Platz
Apples neuer W2-Chip ist für Bluetooth- und WLAN-Verbindungen der Apple Watch 3 zuständig. Er soll vor allem die Akkulaufzeit erhöhen.
Apple: TV-App erscheint noch 2017 in Deutsch­land
Francis Lido
Die TV-App kommt demnächst auch auf deutsche Apple-Geräte
Apples TV-App wird demnächst auch bei uns verfügbar sein. In Kanada und Australien hat Apple wohl bereits mit der Verbreitung begonnen.
Pixel 2: Google-App bestä­tigt Active Edge und Assi­stant-Upgra­des
Guido Karsten
Das Hotword zur Aktivierung des Google Assistant könnt Ihr bald womöglich selbst definieren
Eine neue Beta-Version der Google-App enthält Hinweise auf Googles Pläne für die nahe Zukunft. Sie betreffen das Pixel 2 und den Google Assistant.