HTC U12 Plus ab sofort im Handel verfügbar

Her damit !10
Das HTC U12 Plus punktet mit starker Dualkamera
Das HTC U12 Plus punktet mit starker Dualkamera(© 2018 CURVED)

Top-Chipsatz, Edge Sense 2, herausragend bewertete Dualkameras, BoomSound und Liquid-Surface-Design: Das HTC U12 Plus bietet eine ganze Reihe von interessanten Features und ist ab sofort im Handel erhältlich. 

Das U12 Plus in "Ceramic Black" oder "Translucent Blue" kostet 799 Euro. Die blaue Variante verfügt über eine teilweise transparente Rückseite. Die Farbe "Flame Red" wird im Juli nachgereicht. Kunden von o2 können sich für das Smartphone auch im Rahmen ihres Mobilfunkvertrags entscheiden. Das Modell wird zudem in einem Bundle mit dem smarten Lautsprecher Google Home Mini angeboten.

Hervorragende Dualkameras

Die Entwickler verschonen das 6 Zoll große "Super LCD 6"-Display im 18:9-Format von einer Notch. Der Bildschirm löst in QHD+ (2280 x 1440) auf. Das Herzstück ist – wie beim OnePlus 6 – ein Snapdragon 845 von Qualcomm. Ihm stehen 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Der interne Speicher beträgt 64 GB und lässt sich mit einer microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern.

Das HTC U12 Plus bietet euch außerdem gleich zwei Dualkameras: Die Linsen auf der Vorderseite lösen jeweils mit 8 MP auf. Die Hauptkamera beinhaltet ein Weitwinkelobjektiv (12 MP) und ein Teleobjektiv (16 MP). Zu den weiteren Foto-Features zählen unter anderem eine optische Bildstabilisierung, ein schneller Autofokus und HDR Boost 2. Durch diesen erzielt ihr auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gute Ergebnisse. Seine Foto-Qualitäten hat das Smartphone unter anderem im DxoMark-Test unter Beweis gestellt.

Der drückbare Gehäuse-Rahmen wurde weiterentwickelt: Edge Sense 2 unterstützt euch unter anderem dabei, mit einer Hand zu fotografieren oder den Sprachassistenten aufzurufen. Die Glas-Rückseite liefert je nach Lichteinfall bunte Farbenspiele. HTC BoomSound und USonic-Klang sorgen für hervorragende Audiowiedergabe. Ab Werk ist Android 8.0 Oreo vorinstalliert.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 Plus und U11 (Plus): Android Pie kommt bald
Francis Lido
Besitzer des HTC U12 Plus müssen sich noch mit Android Oreo begnügen
Wann erscheint Android Pie für HTC U12 Plus und U11 (Plus)? Der Hersteller macht nun genauere Angaben dazu.
HTC U11 und U12: Herstel­ler gibt Update-Fahr­plan für Android Pie bekannt
Michael Keller
Das HTC U11 erhält das Update auf Android Pie im zweiten Quartal 2019
HTC hat bekannt gegeben, wann seine Top-Smartphones Android Pie erhalten sollen. Demnach ist es noch im Frühling 2019 so weit.
HTC U12 Plus erhält Sicher­heits­up­date für Septem­ber
Francis Lido
Das HTC U12 Plus wird sicherer
Pflichtinstallation für Besitzer des HTC U12 Plus: Der Hersteller rollt derzeit das Sicherheitsupdate für September 2018 aus.