HTC veröffentlicht Uhr- und Tastatur-App im Play Store

Supergeil !5
HTC-Clock ist eine der neuen Apps, die es kostenlos im Google Play Store gibt
HTC-Clock ist eine der neuen Apps, die es kostenlos im Google Play Store gibt(© 2014 Screenshot: Google Play Store)

Wenn Ihr ein HTC-Smartphone habt, müsst Ihr künftig nicht mehr auf das nächste Firmware-Update für neue Funktionen warten. Ihr ladet Anwendungen stattdessen einzeln und ganz einfach aus dem Play Store von Google herunterladen.

Gerade erst hat HTC zwei neue Apps in den Google Play Store gebracht, die Euer Gerät weiter nach vorne bringen - ohne dass Ihr gleich das Betriebssystem komplett erneuern müsst. Mit HTC Clock bieten die Taiwanesen mehr als nur eine einfache Uhr-App. HTC-Clock umfasst ein komplettes Zeitmanagement-Paket mit Weltzeituhr, Wecker, Timer und Stoppuhr. Ihr könnt mehrere Alarmzeiten programmieren und auch verschiedene Alarmtöne einstellen. Die Anwendung scheint anzukommen. Bisher gibt es für HTC-Clock 4,8 Sterne im Play Store.

HTC Sense Input verspricht schnellere und genauere Eingaben

Mit 4,5 Sternen beinahe genauso gut bewertet wird die Tastatur-App HTC Sense Input. Laut Anbieter beschleunigt die Anwendung die Eingaben und verringert die Fehlerquote beim Tippen. Dabei merkt sich HTC Sense Input Worte, die Ihr häufig verwendet, und soll passendere Wortergänzungen vorschlagen.

Auch die Nachverfolgen-Funktion bietet die kostenlose App an. Ihr streicht mit einem Finger einfach über die Buchstaben, und sobald Euer gewünschtes Wort erscheint, hebt Ihr den Finger, tippt auf die Leertaste und das Wort wird gesetzt. Damit soll die Einhand-Bedienung Eures Smartphones verbessert werden.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.