Huawei: Android-Ersatz HongMeng OS ab Herbst 2019 einsatzbereit?

Gefällt mir36
Hat Android auf Huawei-Smartphones eine Zukunft?
Hat Android auf Huawei-Smartphones eine Zukunft?(© 2019 CURVED)

Ihr habt es sicher mitbekommen: Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat drastische Konsequenzen für Huawei. Das Unternehmen darf Android bald nicht mehr in der gewohnten Form auf seinen Smartphones installieren. Ein eigenes Betriebssystem namens HongMeng OS soll den Schaden begrenzen.

Huawei-CEO Richard Yu habe über WeChat verlauten lassen, dass der Rollout ab Herbst 2019 erfolgen könnte, berichtet Android Police. Die Verteilung könne sich aber bis in den Frühling des Folgejahres hinziehen. HongMeng OS, wie das Betriebssystem übereinstimmenden Medienberichten zufolge heißen soll, laufe nicht nur auf Smartphones. Es soll auch auf Computern, Tablets, Wearables und Fernsehern sowie in Autos zum Einsatz kommen.

Apps schneller als unter Android?

Außerdem soll HongMeng OS Android- und Web-Anwendungen unterstützen. Eine an das Huawei-Betriebssystem angepasste Android-App laufe angeblich sogar bis zu 60 Prozent schneller. Offen bleibt, ob eine Anpassung zwingend erforderlich ist und Android-Apps demnach nicht direkt auf dem Huawei-OS laufen. Dies würde die Benutzerfreundlichkeit natürlich stark einschränken.

Ein Rollout im Herbst würde insofern Sinn ergeben, als die Smartphones des Herstellers nach aktuellem Stand nur noch bis Mitte August Android-Updates erhalten. Vielleicht hat sich die politische Situation bis dahin aber auch bereits wieder entspannt. Möglicherweise hebt Google die Android-Sperre dann wieder auf. Aktuell gilt eine 90-tägige Schonfrist. Was das Ganze aktuell für Nutzer von Huawei-Smartphones bedeutet, hat Viktoria für euch zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei: "Die USA wollen unsere Firma vernich­ten."
David Wagner
Huawei befindet sich in der Schieflage
Huawei-Gründer und CEO Ren Zhengfei richtet ein Abschiedswort an die Kollegen von Honor. Und schießt dabei gegen die USA, die Huawei "töten" wollten.
Huawei P50: So soll die Zukunft der belieb­ten Reihe ausse­hen
Francis Lido
Nicht meins5Das P40 Pro+ ist das aktuelle Top-Modell der Reihe
Die Weichen für den Release des Huawei P50 sind offenbar gestellt. Aus gut informierten Kreisen sind erfreuliche Neuigkeiten zu vernehmen.
Huawei P Smart 2021 im Test: Preis­wer­tes Handy, auch ohne Google-Dienste?
Guido Karsten
Huawei P Smart 2021 CURVED Fotos 003
Im Huawei P Smart 2021 Test sehen wir uns nicht nur Kamera, Akku und Co. an, sondern auch die Huawei AppGallery. Wie gut ist der Play-Store-Ersatz?