Neuester Plan von Huawei: Ein Smartphone mit 2K-Display

Das Ascend D2 könnte bald mehr als einen Nachfolger kriegen
Das Ascend D2 könnte bald mehr als einen Nachfolger kriegen(© 2014 androidandme.com)

Arbeitet Huawei an einem Smartphone mit 2K-Auflösung? Zumindest die HuaweiNews berichtet von einem Leak, demnach die Chinesen entsprechende Pläne verfolgen. Das Gerät werde zur Ascend D-Reihe gehören – den Flaggschiffmodellen des Unternehmens. Es scheint sich dabei jedoch nicht um das bereits angekündigte Ascend D3 zu handeln.

Das Ascend D3 erwähnt der Leak nämlich ebenfalls und redet von einem 1080p-Screen und einem Vierkern-Prozessor. Im Gegensatz dazu soll das noch namenlose 2K-Gerät über einen echten Achtkern-Prozessor verfügen, einen 2.0 GHz HiSilicon K3V3, der mit 2 GHz getaktet ist. Erscheinungstermin sei im September. Mit einer Bildschirmdiagonale von fünf Zoll könnte es als Antwort auf die Konkurrenz gedacht sein: das Vivo Xplay 3S etwa, das letzten Monat als erstes 2K-Smartphone der Welt erschienen ist.

Deutlich teurer als das Ascend D3

Der Kostenpunkt soll bei etwa 630 US-Dollar liegen und somit deutlich über dem des Ascend D3, den der Leak auf rund 470 US-Dollar beziffert. Daneben solle im Mai noch ein Neuzugang zur Ascend P-Reihe erscheinen, vermutlich das Ascend P7, dessen Mini-Variante hierzulande bereits für April angekündigt ist.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung schal­tet das Galaxy Note 7 nun per Fern­steue­rung komplett aus
Guido Karsten
Samsung hat schon im September 2016 Warnungen auf dem Display des Galaxy Note 7 eingeblendet
Samsung zieht den Stecker: Nach etlichen Aufforderungen, alle Galaxy Note 7-Exemplare zurückzugeben, soll ein Update die Geräte unbrauchbar machen.
Android 7.1.2 warnt vor Apps mit hohem Ener­gie­ver­brauch
Die zweite Beta von Android 7.1.2 ist auch für das Google Pixel XL verfügbar
Längere Akkulaufzeit mit Android 7.1.2: Die zweite Beta der neuen Firmware-Version enthält eine Übersicht, die Euch große Energieverbraucher nennt.
Zepp Play Foot­ball im Test: Fußball­spie­len wie die Profis
Marco Engelien
Der Zepp Play Football registriert jede Ballaktion am starken Fuß.
Einmal wie die Profis trainieren – mit dem Tracker Zepp Play Football ist das kein Problem. Er zeichnet Eure Leistungsdaten in Spielen auf. Der Test.