Huawei Ascend Mate 2: Preview von Android 5.1 erhältlich

Her damit !8
Nun könnt Ihr Euch Android 5.1 zumindest manuell auf das Huawei Ascend Mate 2 flashen
Nun könnt Ihr Euch Android 5.1 zumindest manuell auf das Huawei Ascend Mate 2 flashen(© 2014 CC: Flickr/Maurizio Pesce)

Das Huawei Ascend Mate 2 erhält endlich ein Update für sein Betriebssystem: Der Smartphone-Hersteller aus China hat nun eine Preview-Version von Android 5.1 Lollipop für das Gerät von 2014 zur Verfügung gestellt.

Laut der Firmenseite GetHuawei enthält das Update mit Version 3.1 auch die aktuelle Ausführung der Benutzeroberfläche EMUI. Da es sich nicht um ein OTA-Update handelt, müsst Ihr Euch das Betriebssystem manuell auf das Ascend Mate 2 flashen. Auf der Seite wird auch ausführlich beschrieben, was Ihr bei der Installation von Android 5.1 auf das Smartphone beachten müsst. So benötigt Ihr zum Beispiel eine SD-Karte, die mindestens 4 GB Speicherplatz aufweist. Außerdem wird empfohlen, die persönlichen Daten durch ein Backup zu sichern.

Erstes Update seit Jelly Bean

Das Huawei Ascend Mate 2 wird seit seinem Release im Juli 2014 mit Android 4.3 Jelly Bean als vorinstalliertem Betriebssystem ausgeliefert. Im November desselben Jahres löste das chinesische Unternehmen eine Welle der Unmut unter seinen Kunden aus, als es verkündete, dass es kein Update auf Android 4.4 KitKat für das Ascend Mate 2 geben würde.

Als Reaktion auf die Unzufriedenheit hatte Huawei eingelenkt und versprochen, das Ascend Mate 2 direkt mit Android Lollipop auszustatten. Für Version 5.0 von Googles Betriebssystem für mobile Geräte scheint es dennoch nicht gereicht zu haben; immerhin ist nun Version 5.1 endlich verfügbar. Wann das Update auch via OTA zur Verfügung gestellt wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Alle Gerüchte zu den Updates auf Android Lollipop findet Ihr in unserer umfangreichen Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Android: Sicher­heits­lücke gewährt Hackern volle Kontrolle über Smart­pho­nes
1
Peinlich !12Nextbit Robin, Smartphone, cloud
Vollzugriff dank "Clickjacking": Durch eine Android-Sicherheitslücke können Hacker unbemerkt die komplette Kontrolle über ein Smartphone bekommen.
Far Cry 5 ange­kün­digt: Erster Trai­ler liefert Infos zur Story
2
Far Cry 5 spielt im fiktiven Hope County
"Far Cry 5" wurde offiziell enthüllt: Dem Ankündigungs-Trailer zufolge muss sich der Held in den USA gegen einen fanatischen Kult zur Wehr setzen.
iPhone 8: Apple soll an eige­nem Chip für Siri arbei­ten
22
Unfassbar !5Siri könnte durch einen eigenen Prozessor auch neue Features erhalten
Ein Prozessor für Siri: Apple soll an einem KI-Chip arbeiten, der vielleicht sogar schon im iPhone 8 verbaut wird und Sprachbefehle verarbeitet.