Huawei Ascend Y550 vorzeitig in Deutschland erschienen

Her damit5
Das Huwaei Ascend Y550 bietet für 149 Euro auch LTE
Das Huwaei Ascend Y550 bietet für 149 Euro auch LTE(© 2014 Huawei)

Früher erhältlich, dafür etwas höherer Preis: Der Release des Huwaei Ascend Y550 fand nun doch bereits im Oktober statt; auf der IFA 2014 war der Erscheinungstermin für das Smartphone auf November 2014 festgesetzt worden.

Dafür kostet das Einsteiger-Gerät zur Veröffentlichung nun 149 Euro statt 129 Euro, wie aus der deutschen Internetseite von Huawei hervorgeht. Für diesen Preis erhaltet Ihr ein Smartphone, das bis auf die LTE-Konnektivität die für diese Klasse im Jahr 2014 typische Ausstattung besitzt. Als Betriebssystem ist Android 4.4 KitKat vorinstalliert, das durch die Emotion UI 2.3 von Huawei ergänzt wird.

LTE und 64-Bit-Prozessor

Das IPS-Display des Huawei Ascend Y550 misst in der Diagonale 4,5 Zoll und löst mit 854 x 480 Pixeln auf. Als Prozessor kommt ein vierkerniger Qualcomm Snapdragon 400 zum Einsatz, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Laut Hersteller soll dieser auch 64-Bit-fähig sein. Ihm steht der 1 GB große Arbeitsspeicher zur Seite – der interne Speicher hat die Größe von 4 GB und kann per MicroSD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden.

Als Verbindungsmöglichkeiten bietet das Huawei Ascend Y550 WLAN, Bluetooth und LTE Cat. 4. Die Hauptkamera ermöglicht Schnappschüsse mit der Auflösung von 5 MP, die Frontkamera löst mit 2 MP auf. Das 153 Gramm schwere Gerät ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi Note 9 Pro vs. Huawei P30 Lite NE: Ein kurzer Vergleich
Guido Karsten
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro und das Huawei P30 Lite New Edition besitzen beide nur relativ schmale Display-Ränder.
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro ist ein solides Mittelklasse-Smartphone mit günstigem Preis, das Huawei P30 Lite New Edition aber auch. Welches kann mehr?
Huawei-Smart­watch als Gratis-Beigabe: Herstel­ler star­tet Sommer-Ange­bote
Christoph Lübben
Die Huawei Sommer-Angebote sind durchaus attraktiv: Allein beim P30 gibt es Extras im Wert von fast 270 Euro.
Die Sommer-Angebote von Huawei sind da. Bei vielen Smartphones des Herstellers gibt es nun Extras wie eine Gratis-Smartwatch dazu – für kurze Zeit.
Handys mit OLED-Bild­schirm: Diese Modelle sind güns­tig
Christoph Lübben
OLED mit kurvigen Seiten: Das Xiaomi Mi Note 10 Lite gehört auch zu den günstigen Handys mit gutem Display
Ihr sucht ein günstiges Handy, wollt aber einen coolen OLED-Bildschirm? Wir haben euch einige Smartphones herausgesucht, die genau das bieten.