Huawei Band 2 Pro vorgestellt: Fitness-Armband mit Coaching-Funktion

Her damit !7
Das Huawei Band 2 Pro soll mit einer Akkuladung ganze 21 Tage durchhalten
Das Huawei Band 2 Pro soll mit einer Akkuladung ganze 21 Tage durchhalten(© 2017 huawei)

Ihr habt schon lange über den Kauf eines Fitnesstrackers nachgedacht und doch noch nicht zugeschlagen? Mit dem Huawei Band 2 Pro präsentiert sich nun eine frische Option. Das Armband überwacht Sportarten und Körperfunktionen und besitzt außerdem ein integriertes GPS-Modul sowie ein spezielles Coaching-Feature.

Beim Huawei Band 2 Pro handelt es sich um ein Fitness-Armband für die Überwachung Eurer Fortschritte beim Training und Eurer Körperfunktionen. Sportarten, die das Gadget tracken kann, sind neben Laufen und Walken auch Schwimmen und Radfahren. Dabei registriert das Wearable die zurückgelegte Distanz, Eure Geschwindigkeit und die Herzfrequenz. Das enthaltene GPS-Modul ermittelt zudem Eure Position, ohne auf die Standorterkennung Eures Smartphones angewiesen zu sein.

Coaching für Schlaf und Training

Die Software des Huawei Band 2 Pro ermöglicht es dem Träger, Trainingspläne zu erstellen und Ergebnisse auszuwerten sowie zu dokumentieren. Das Gleiche gilt für Eure Schlafgewohnheiten. Auch sie lassen sich mit dem Fitness-Armband tracken, sodass Ihr anschließend Tipps zur Verbesserung der Schlafqualität erhaltet.

Das Huawei Band 2 Pro ist mit Android-Smartphones ab Version 4.4 KitKat sowie mit iPhones kompatibel, auf denen mindestens iOS 8.0 läuft. Neben den Tracking-Funktionen bietet das Armband auch einen Wecker. Außerdem zeigt es Euch auf seinem Display Benachrichtigungen zu eingehenden Anrufen und Nachrichten an. Der 100-mAh-Akku soll bei normaler Nutzung ganze 21 Tage durchhalten und ist Huawei zufolge nach 90 Minuten am Ladegerät wieder aufgeladen. Ab Ende August 2017 soll das Armband in der Farbe Schwarz in Deutschland für 99 Euro erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
EMUI 9.1: Diese Huawei-Smart­pho­nes bekom­men die Benut­ze­ro­ber­flä­che
Francis Lido
Für das Huawei Mate 20 gibt es EMUI 9.1 bereits als Testversion
Welche Smartphones werden EMUI 9.1 erhalten? Offenbar sehr viele: Huawei hat die Benutzeroberfläche nun für 49 Geräte angekündigt.
Huawei P30 Pro im Härte­test: Wie stabil ist das Flagg­schiff?
Francis Lido
Huwei P30 Pro ACHTUNG Sperrfrist 26.3.2019
Besteht das Huawei P30 Pro den Kratz- und Biegetest? Der Vorgänger überzeugte nicht vollends. Doch das neue Gerät scheint stabiler.
Huawei P30 Kamera im Test: Muss eure Digi­cam in Rente?
Benjamin Kratsch
Supergeil !57Die Huawei P30 Kamera sorgt für einen echten Wow-Effekt
Die Huawei P30 Kamera ist eine echte Offenbarung für die Handyfotografie. Was das für eure Fotos bedeutet, verrät der große Kamera-Test

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.