Huawei Honor 6 Plus mit Doppelkamera in China gesichtet

Her damit !11
Huaweis Honor 6 Plus präsentiert sich mit einer doppelten Kamera auf der Rückseite
Huaweis Honor 6 Plus präsentiert sich mit einer doppelten Kamera auf der Rückseite(© 2014 Tenaa)

Zwei Augen sehen mehr als eins: Das Huawei Honor 6 Plus ist auf der Website der chinesischen Zulassungsbehörde TEENA aufgetaucht und zeigt sich mit einer doppelten Kamera auf der Rückseite. Damit folgt Huawei mit der größeren Variante des Honor 6 Herstellern wie HTC, der bereits im HTC One M8 zwei Objektive einsetzt.

Wie dem TEENA-Eintrag laut Slash Gear zu entnehmen ist, soll die Dual-Kamera auf der Rückseite des Huawei Honor 6 Plus zu 8-Megapixel-Aufnahmen in der Lage sein. Auffällig bei den abgelichteten Bildern des Honor 6 Plus ist, dass die Kameras gleich groß sind und direkt nebeneinander liegen. Welche Funktionen das duale Kamera-System genau ermöglicht, lässt sich noch nicht sagen. Denkbar wären beispielsweise Aufnahmen mit 3D-Effekt. Während sich Huawei in Sachen Kameratechnik also offensichtlich HTC zum Vorbild genommen hat, orientiert sich das chinesische Unternehmen sowohl bei der Bezeichnung des Honor 6-Nachfolgers als auch bei der Display-Größe am Konkurrenten Apple.

Huawei Honor 6 Plus orientiert sich am iPhone 6 Plus

Nicht nur erinnert die Namenswahl des chinesischen Herstellers unweigerlich an Apples aktuelles Spitzengerät, mit 5,5 Zoll fällt das Display des Honor 6 Plus auch genauso groß aus wie beim iPhone 6 Plus. Im Inneren sind die beiden Geräte aber natürlich grundverschieden. So verfügt das Huawei Honor 6 Plus über einen 1,8-GHz-Octa-Core-Prozessor, dem 3 GB RAM zur Seite stehen. Der interne 32GB-Speicher lässt sich per Micro-SD-Karte auf 64 GB erweitern und das große Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Huaweis neues Phablet wird voraussichtlich Ende 2014 offiziell vorgestellt. Informationen zum genauen Release-Termin gibt es bisher noch nicht und auch ist bislang unklar, ob und wann das Gerät nach Deutschland kommen könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Apple will Filme bei iTunes schon zwei Wochen nach ihrem Kino­start anbie­ten
Michael Keller
Filme sollen bei iTunes künftig wesentlich schneller zur Verfügung stehen als bisher
Apple will Filme bei iTunes künftig früher anbieten dürfen – Gerüchten zufolge sogar noch während diese im Kino laufen.
Galaxy S8: Display mit virtu­el­lem Home­but­ton soll komplette Front bede­cken
Guido Karsten4
Das Galaxy S8 soll vorne noch mehr Display zeigen als dieses CURVED/labs-Konzept
Das Galaxy S8 soll ein sogenanntes "All-Screen-Design" erhalten, heißt es aus Insiderquellen. Außerdem sei fraglich, ob das Gerät im März erscheint.
iOS 10.2 Beta 7 für Entwick­ler und Public-Beta-Tester veröf­fent­licht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommt der sogenannte "Celebrations"-Effekt auf das iPhone
Apple hat die siebte Beta von iOS 10.2 veröffentlicht. Die hohe Frequenz der Beta-Rollouts deutet auf den baldigen Release des Updates hin.