Honor 9: Die Huawei-Tochter bleibt dem Kopfhöreranschluss treu

Her damit !15
Das Honor 9 könnte wie auf diesem Bild aussehen
Das Honor 9 könnte wie auf diesem Bild aussehen(© 2017 GizChina)

Mit dem Honor 9 könnt Ihr die meisten gängigen Kopfhörer benutzen: Bislang hieß es, dass die Huawei-Tochter bei ihrem kommenden Top-Smartphone auf einen klassischen Kopfhöreranschluss verzichtet – doch dem scheint nicht so zu sein.

So soll der Präsident von Honor, Zhao Ming George, in der jüngeren Vergangenheit mehrfach darauf hingewiesen haben, dass im Honor 9 sehr wohl ein 3,5-mm-Klinkenanschluss vorhanden ist, berichtet GizmoChina. Darüber hinaus ist das Smartphone offenbar in mehreren Varianten bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Zwar lassen die Einträge keine Rückschlüsse auf die Ausstattung und die Unterschiede der einzelnen Ausführungen zu – dennoch ist es ein Hinweis darauf, dass der Release wie angenommen schon in naher Zukunft erfolgen könnte.

Präsentation Ende Juni

Im Mai 2017 hieß es, dass Huawei das Honor 9 mit einer Dualkamera ausgestattet hat. Angeblich löst eine der Linsen mit 20 Megapixeln auf, während die andere die Auflösung von 12 Megapixeln bietet. Bereits zu diesem Zeitpunkt gab es das Gerücht, dass die Enthüllung des Gerätes Ende Juni erfolgen wird. Das Smartphone soll ein 5,2-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung besitzen und über 4 oder 6 GB RAM verfügen.

Mitte Mai machte das Bild eines Teasers die Runde, der auf zwei Dinge hindeutet: Zum einen wird das Honor 9 wohl am 27. Juni 2017 in Berlin (zumindest für den europäischen Markt) vorgestellt; zum anderen bringt die Smartphone-Kamera Eigenschaften mit, die gute Fotos in der Dunkelheit ermöglichen. Sollten die Gerüchte zum Release-Datum stimmen, erfahren wir in knapp fünf Wochen mehr zu dem neuen Gerät von Honor.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
iPad Pro könnte künf­tig raues Display erhal­ten
Christoph Lübben8
Das Patent beschreibt ein Display mit rauer Oberfläche, die Papier ähnelt
Schreiben wie auf Papier mit dem Apple Pencil: Einem Patent von Apple zufolge ist eine raue Display-Oberfläche für das iPad Pro in Arbeit.