Huawei Mate 10 Pro: Hersteller kommt für Reparaturen in Berlin zum Nutzer

Den Vor-Ort-Service bietet Huawei zunächst nur in der Hauptstadt an
Den Vor-Ort-Service bietet Huawei zunächst nur in der Hauptstadt an(© 2017 CURVED)

Zum Verkaufsstart des Huawei Mate 10 Pro hat der chinesische Hersteller für Nutzer aus Berlin einen ganz besonderen Service ins Leben gerufen. Wer in der Hauptstadt wohnt und innerhalb der Garantie einen Schaden am Premium-Smartphone bemerkt, der kann kostenlos auf den Vor-Ort-Service von Huawei zugreifen.

Auch außerhalb des Garantiezeitraumes von einem Jahr dürft Ihr natürlich den Service kontaktieren. Dann kostet die schnelle Hilfe bei Euch zuhause jedoch einmalig 99 Euro. Wie Huawei auf seiner Support-Webseite betont, können auch nicht nur Besitzer eines Huawei Mate 10 Pro in Berlin auf den Service zugreifen: Auch diejenigen, die ein Huawei Mate 9 aus dem Jahr 2016 verwenden, können Schäden am Gerät vom Vor-Ort-Service bearbeiten lassen. Auch sie müssen jedoch eine Gebühr von 99 Euro für den Einsatz entrichten.

Kostenlose Hotline

Da Berlin bekanntlich keine kleine Stadt ist, hat der Hersteller aus China eine lange Liste mit den Postleitzahlen der Gebiete auf seiner Support-Webseite veröffentlicht, in denen der Service angeboten wird. Wer in der Hauptstadt lebt und einen Defekt am Mate 10 Pro zu beanstanden hat, sollte also hier zunächst nachsehen, ob seine Adresse abgedeckt wird.

Wer den Service für sein Mate 10 Pro in Anspruch nehmen kann und muss, der findet auf der Webseite des Herstellers auch die Telefonnummer der kostenlosen Service-Hotline von Huawei. Eine Rückmeldung erfolgt innerhalb einer Stunde, dann wird ein Termin zwischen Montag und Samstag und zwischen 9 und 18 Uhr für den Vor-Ort-Service vereinbart.


Weitere Artikel zum Thema
Honor erklärt: Darum sind 100-MP-Kame­ras zu schlecht für Flagg­schiffe
Francis Lido
Na ja5Smartphones von Honor bekommen vorerst keine 100-MP-Kamera
100-MP-Kameras sind überflüssig und können die Bildqualität sogar beeinträchtigen. Dieser Meinung ist Huawei-Tocher Honor. Lest jetzt, warum.
Nächs­ter Schlag gegen Huawei: Trump will Zulie­fe­rer weiter einschrän­ken
Andreas Marx
Trump macht es Huawei nicht leicht.
Nächster Schlag gegen Huawei. US-Präsident Donald Trump will offenbar den Handel mit dem chinesischen Unternehmen weiter erschweren.
Huawei P40 Pro Design-Leak: Ein Flagg­schiff zum Anbei­ßen?
Martin Haase
Das Huawei P40 könnte in einer recht speziellen Farbe erhältlich sein.
Die großen Flaggschiff-Releases rücken immer näher. Bei Huawei gibt es nun einen neuen Leak: Das P40 könnte in einer recht speziellen Farbe kommen.