Huawei Mate 10 Pro: Sicherheitsupdate für August ist da

Das Huawei Mate 10 Pro wird aktuell mit Verbesserungen versorgt
Das Huawei Mate 10 Pro wird aktuell mit Verbesserungen versorgt(© 2017 CURVED)

Bei Huawei wird fleißig an Updates gearbeitet: Das Huawei Mate 10 Pro erhält momentan nicht nur den sogenannten GPU Turbo, sondern auch das Sicherheitsupdate für August 2018. Das Update rollt bereits seit einigen Tagen aus und erreicht nun offenbar immer mehr Nutzer.

Huawei verteilt für das Mate 10 Pro mit Dual-SIM momentan die Firmware BLA-L29 8.0.0.150(C432) und für Geräte in der Single-SIM Version BLA-L09 8.0.0.150(C432), berichtet das (inoffizielle) Huawei Blog. Das Update kommt OTA ("over the air") auf euer Gerät. Es ist wie immer empfehlenswert, die Aktualisierung dann herunterzuladen, wenn das Smartphone mit einem WLAN verbunden ist. Der Download ist 245 MB groß.

Sicherheitspatch, GPU Turbo und Android 9 Pie

"Dieses Update verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches", heißt es im Changelog. Enthalten sind demnach alle Lösungen für Schwachstelle und Probleme, die Google im August in sein monatliches Sicherheitsupdate für Android integriert hat. Insgesamt wurden mehr als 40 kritische und schwere Sicherheitslücken behoben, darunter ein besonders kritischer Fehler im Media-Framework. Es gebe allerdings laut Google keine Anzeichen, das Kriminelle den Fehler ausgenutzt hätten.

Huawei verteilt für das Mate 10 Pro aktuell zudem ein Update mit GPU Turbo. Der Modus sorgt bei Spielen für 60 Prozent bessere Leistung, bei einem zeitgleich um 30 Prozent verringerten Energieverbrauch, so die Entwickler. Das Huawei P20 und Huawei P20 Pro erhalten das Feature ebenfalls. Das Huawei Mate 10 Pro soll zudem das Update auf Android 9.0 Pie zeitnah erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 40: Erst 2021 erhält­lich?
Lars Wertgen
Der Nachfolger der Mate-30-Serie dürfte nicht so schnell nach Deutschland kommen
Die Präsentation des Huawei Mate 40 könnte bald steigen. Bis zu einem Release in Deutschland müsst ihr allerdings wohl noch länger warten.
Die besten Smart­pho­nes unter 200 Euro: Wo Spar­füchse 2020 zuschla­gen können
Guido Karsten
UPDATESelbst Smartphones mit großen Displays wie das Redmi Note 8T gibt es für unter 200 Euro
Auch für wenig Geld gibt es gute Handys. Die besten Smartphones unter 200 Euro von 2020 und 2019 haben wir für euch zusammengesucht.
Huawei ohne Android 11? So geht's mit EMUI 11 weiter
Michael Keller
Das Huawei P40 könnte von dem Update auf Harmony OS profitieren
Huawei will Features von Android 11 in seine Benutzeroberfläche EMUI 11 integrieren. Und auch das eigene Harmony OS wird weiterentwickelt.