Huawei Mate 20 (Pro): Backup-Zubehör hat 1 TB Speicherplatz

Das Huawei Mate 20 Pro bringt ab Werk mindestens 128 GB Speicherplatz mit
Das Huawei Mate 20 Pro bringt ab Werk mindestens 128 GB Speicherplatz mit(© 2018 CURVED)

Huawei stellt ein praktisches Gadget zur Datensicherung vor: Für das Huawei Mate 20, 20 Pro und 20 Lite gibt es bald ein externes Speichermedium. Das tragbare Gerät kann bis zu 1 TB an Daten von den Smartphones aufnehmen.

Praktisch: Nutzer können das Backup-Gerät auch als Ladegerät für das Huawei Mate 20 und Co. verwenden, berichtet GizmoChina. Um die Daten zu sichern, müsst ihr das Speichermedium lediglich mit dem Smartphone verbinden. Es legt dann automatisch ein Backup an. Dabei können beispielsweise zehn hochauflösende Fotos in nur einer Sekunde übertragen werden. Die Verbindung erfolgt über einen USB-C-Anschluss. Strom bezieht das Gadget über 5V/2A-Ladegeräte von Huawei.

Start Ende Oktober

Das Gerät für das Huawei Mate 20 hat eine runde Form, die an ein kabelloses Ladegerät erinnert. Der Silikonfuß soll das Gadget davor bewahren, von glatten Flächen herunterzufallen. Spritzer von Kaffee oder anderen Flüssigkeiten sollten keine Schäden hervorrufen. Das Gadget erscheint am 26. Oktober 2018 in China in der Farbe Grau. Ob es auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Wie sich herausgestellt hat, sind nicht alle Features des Huawei Mate 20 Pro einwandfrei. So können Nutzer etwa die Gesichtserkennung relativ einfach überlisten. Offenbar reichen ähnliche Merkmale wie Bart und Brille bereits aus, damit Unbefugte das Gerät entsperren können. Einen ersten Eindruck von dem Top-Smartphone liefert euch unser Hands-on von Mitte Oktober 2018. Ein ausführlicher Test des High-End-Gerätes folgt.


Weitere Artikel zum Thema
Android Q trotz Sperre? Huawei P30 und Co. sollen Update erhal­ten
Francis Lido
Her damit !5Huawei P30 und P30 Pro haben offenbar Chancen auf Android Q
Huawei P30 und andere Smartphones des Herstellers werden Android Q erhalten. So schreibt es das Unternehmen auf seiner Webseite.
Huawei Mate 20 Pro: Android Q kommt wohl doch
Francis Lido
Google hat das Huawei Mate 20 Pro in das Android-Q-Beta-Programm wiederaufgenommen
Entgeht das Huawei Mate 20 Pro der Android-Sperre? Zumindest die Chancen auf Android Q stehen gut.
Beste Handys 2019: Die Top-Smart­pho­nes des Jahres und was noch kommt
Jörg Geiger
Supergeil !20Samsung ist Marktführer, Huawei holt auf. Apple muss 2019 noch liefern.
Welche sind die besten Handys 2019? Schon so einige Top-Smartphones gibt es auf dem Markt – doch dieses Jahr kommt noch mehr.