Huawei Mate 20 Pro: Mit dieser Hülle macht ihr bessere Unterwasseraufnahmen

Das Mate 20 Pro ist offenbar gut für Unterwasseraufnahmen geeignet
Das Mate 20 Pro ist offenbar gut für Unterwasseraufnahmen geeignet(© 2018 CURVED)

Unterwasserwelten mit dem Huawei Mate 20 Pro aufnehmen: Der Hersteller hat eine Smartphone-Hülle vorgestellt, die speziell für Aufnahmen im Wasser gedacht ist. Auch in Deutschland dürfte das Zubehör bald erhältlich sein. Ihr könnt euch ein Bild von dem Case im Tweet am Ende des Artikels ansehen.

Die sogenannte Schnorchelhülle ist relativ dick und sollte daher nur verwendet werden, wenn ihr Fotos mit dem Huawei Mate 20 Pro im Wasser machen möchtet. Das laut GizmoChina wohl in den ersten Regionen bereits erhältliche Case schützt das Top-Smartphone vor dem Eindringen von Wasser bis zu einer Tiefe von fünf Metern (bis zu eine Stunde lang). Zur Erinnerung: Ohne Hülle darf das Mate 20 Pro maximal 30 Minuten lang bis zu 1,5 Meter tief im Wasser sein.

Funktioniert mit Unterwasser-Modus

Damit euch Fotos im Wasser gut gelingen, hat die Hülle eine große Taste, mit der ihr den Auslöser betätigen könnt. Zudem hält sie den Bildschirm wasserfrei, was euch wohl Eingaben erleichtert. Ihr könnt euch daher ganz auf eure Fotos konzentrieren. Passend zum Case besitzt das Flaggschiff einen Unterwasser-Modus. Dieser sorgt etwa für bessere Farben bei euren Aufnahmen.

Auf der deutschen Webseite von Huawei ist die Hülle bereits unter der Beschreibung des Top-Smartphones abgebildet. Allerdings wird das Zubehör hierzulande in noch keinem Shop geführt. Womöglich ändert sich das aber schon in Kürze. In China kostet die Schnorchelhülle umgerechnet knapp 76 Euro. Das Mate 20 Pro selbst ist seit dem 26. Oktober 2018 in Deutschland erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 999 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20 Pro lässt sich offen­bar schlecht repa­rie­ren
Francis Lido2
Mate 20 Pro: Wenn das Display zu Bruch geht, müsst ihr wohl auch den Fingerabdrucksensor ersetzen
Ein Teardown zum Huawei Mate 20 Pro offenbart Schwächen: Reparaturen an dem Smartphone sind teilweise aufwendig und zeitintensiv.
Huawei Mate 20 Pro, Pixel 3, iPhone Xs und OnePlus 6T im Kame­ra­ver­gleich
Jan Johannsen2
Das Huawei Mate 20 Pro, das Pixel 3, das iPhone Xs und das OnePlus 6T bieten sehr gute Kameras.
Huawei Mate 20 Pro, Pixel 3, iPhone Xs und OnePlus 6T: Die vier wichtigsten neuen Smartphones im Herbst 2018 im Kameravergleich.
Huawei Mate 20 Pro: Beschwer­den über Display häufen sich
Francis Lido1
Der OLED-Bildschirm des Huawei Mate 20 Pro verärgert viele Nutzer
Das Display des Huawei Mate 20 Pro soll im Dunkeln einen Grünstich aufweisen. Möglicherweise sind die gebogenen Kanten dafür verantwortlich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.