Huawei Mate 20 Pro: Update verbessert Super-Makro-Modus der Kamera

Mit der frischen Software lässt sich der Super-Makro-Modus des Huawei Mate 20 Pro noch besser einsetzen
Mit der frischen Software lässt sich der Super-Makro-Modus des Huawei Mate 20 Pro noch besser einsetzen(© 2018 CURVED)

Die Kamera des Huawei Mate 20 Pro besitzt bereits einen Super-Makro-Modus. Bisher entscheidet jedoch das Gerät selbstständig, ob ihr die Funktion für Nahaufnahmen gerade benötigt. Ein frisches Update mit der Kennung EMUI 9.0.0.183 ermöglicht es Nutzern jetzt, die Funktion auch eigenständig einzuschalten. Auf diese Weise kann sie noch gezielter eingesetzt werden.

Bisher aktiviert die Kamera des Huawei Mate 20 Pro eigenständig den Super-Makro-Modus. Dies geschieht, wenn ihr das Smartphone sehr nah an eurem Motiv positioniert. Installiert ihr nun das neue Update, erhaltet ihr XDA Developers zufolge im "Mehr"-Menü der Kamera-App die Option, den Super-Makro-Modus manuell zu aktivieren. Gerade diejenigen, die gern etwas mit der Kamera herumprobieren, werden die zusätzliche Freiheit schätzen.

Neues Sicherheitsupdate inklusive

Eine weitere Verbesserung an der Kamera betrifft die Zoom-Steuerung. Nach dem Update soll laut offiziellem Changelog auch der Shortcut (im Sucher) für Zoomstufen und den Weitwinkel besser funktionieren. Wie schon beim Update von Anfang Januar hat Huawei auch dieses Mal wieder ein Sicherheitsupdate für das Mate 20 Pro beigefügt.

Bisher war das Gerät sicherheitstechnisch noch auf dem Stand von Dezember 2018. Mit dem etwa 350 Megabyte großen Download erhaltet ihr nun das Sicherheitsupdate für Januar 2019. Neben dem einfachen Huawei Mate 20 Pro erhält auch die Porsche-Edition des Smartphones die neue Software. Wie üblich kann es etwas dauern, bis sie allen Nutzern zur Verfügung steht.


Weitere Artikel zum Thema
Android Q trotz Sperre? Huawei P30 und Co. sollen Update erhal­ten
Francis Lido
Huawei P30 und P30 Pro haben offenbar Chancen auf Android Q
Huawei P30 und andere Smartphones des Herstellers werden Android Q erhalten. So schreibt es das Unternehmen auf seiner Webseite.
Huawei Mate 20 Pro: Android Q kommt wohl doch
Francis Lido
Google hat das Huawei Mate 20 Pro in das Android-Q-Beta-Programm wiederaufgenommen
Entgeht das Huawei Mate 20 Pro der Android-Sperre? Zumindest die Chancen auf Android Q stehen gut.
Beste Handys 2019: Die Top-Smart­pho­nes des Jahres und was noch kommt
Jörg Geiger
Supergeil !19Samsung ist Marktführer, Huawei holt auf. Apple muss 2019 noch liefern.
Welche sind die besten Handys 2019? Schon so einige Top-Smartphones gibt es auf dem Markt – doch dieses Jahr kommt noch mehr.