Bestellhotline: 0800-0210021

Huawei Mate 50 gestrichen? Schlechte Neuigkeiten aus China

Huawei Mate 40 Pro
Das Huawei Mate 40 Pro wird 2021 wohl keinen Nachfolger erhalten (© 2020 CURVED )

Normalerweise veröffentlicht Huawei jedes Jahr zwei Flaggschiff-Reihen: Zunächst die P- und einige Monate später die Mate-Serie. Letztere sollte 2021 Zuwachs durch das Huawei Mate 50 und dessen Schwester-Modelle bekommen. Danach sieht es momentan jedoch nicht aus.

Wie aus einem chinesischen Medienbericht hervorgeht, erscheint das Huawei Mate 50 möglicherweise nicht mehr 2021. Dafür gebe es vor allem zwei Gründe: Zum einen habe der Hersteller mit dem Launch des Huawei P50 noch alle Hände volle zu tun. Zum anderen konzentriere sich Huawei darauf, seine bestehenden Kunden zufriedenzustellen. Die haben aufgrund der fehlenden Google-Dienste bekanntlich allerlei Anlass, sich zu beklagen. Gemeint sei aber etwas anderes: die Sicherstellung von Smartphone-Reparaturen zu einem annehmbaren Preis.

Unsere Empfehlung

Anzeige
P40 Lite Schwarz Frontansicht 1
Huawei P40 Lite
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für Blau Kunden)
  • 48 MP 4-fach KI-Kamera(Weit- und Ultraweitwinkel)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
9,99
einmalig: 
25,00 €
zum Shop

Huawei Mate 50: Das P50 geht vor ...

Eine Riesenüberraschung wäre es nicht, wenn das Huawei Mate 50 erst nächstes Jahr erscheinen würde. Schließlich hat selbst das Huawei P50 die Startlöcher bislang noch nicht verlassen. Damit hat es sich bereits jetzt um fast drei Monate verspätet. Denn normalerweise erscheinen neue P-Modelle Ende März. Und: Das P50 (Pro) hat Huawei mittlerweile zwar angekündigt und zumindest teilweise auch gezeigt. Doch ein offizielles Release-Datum für das Flaggschiff gibt es bislang noch nicht. Man arbeite daran, das Smartphone an den Mann zu bringen, hieß es zuletzt.

... und HarmonyOS wohl auch

Im Mittelpunkt steht zurzeit vor allem der Umstieg auf HarmonyOS. Das neue Betriebssystem soll auf kommenden und auf Wunsch auch auf älteren Huawei-Smartphones Android ersetzen. Ein wegweisender Schritt für den Hersteller, auch wenn die neue Software offenbar viele Gemeinsamkeiten mit Googles Betriebssystem hat.

In den nächsten Monaten wird Huawei ein entsprechendes Update für viele seiner Smartphones ausrollen. Das Mate 50 dagegen dürfte der Hersteller direkt mit Harmony OS ausliefern – ebenso wie das P50 (Pro). Letzteres hat kurioserweise bereits vor dem eigenen Release einen Doppelgänger: Gestern feierte das Honor 50 (Pro) seinen Einstand, das dem Huawei-Flaggschiff von hinten zum Verwechseln ähnlich sieht.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema