Huawei Mate 7s? Hersteller teasert "einzigartige" Neuvorstellung an

Her damit !19
Der chinesische Teaser trägt übersetzt die Aufschrift "Ein einzigartiges S"
Der chinesische Teaser trägt übersetzt die Aufschrift "Ein einzigartiges S"(© 2015 Weibo/Huawei Zhu Ping)

Huawei macht sich bereit für die IFA in Berlin: Jetzt sind Teaser-Bilder in verschiedenen Social Media-Kanälen des Herstellers aufgetaucht, die auf den 2. September hinweisen. Die weiteren spärlichen Informationen könnten auf ein neues Smartphone-Modell oder gar eine ganze Serie hindeuten, wie Android Authority berichtet.

Ein chinesischer Teaser trägt übersetzt die Aufschrift "Ein einzigartiges S", auf einem weiteren findet sich der Slogan "A Better S" sowie darunter die Produktbezeichnung "Mate S". Allerdings könnte es sich hierbei auch um einen Namenszusatz handeln wie etwa bei einem möglichen Smartphone namens Huawei Mate 7s. Es ist aber genauso denkbar, dass "Mate S" für eine völlig neue Produktlinie von Huawei steht.

Neue Huawei-Smartphones auf der IFA erwartet

Es wird erwartet, dass Huawei auf der diesjährigen IFA einige Neuheiten präsentieren wird. Bereits vor wenigen Tagen waren im Netz Bilder von einem Huawei-Smartphone aufgetaucht, das der Hersteller womöglich schon auf der Messe enthüllt. Ob es sich dabei um einen Nachfolger des Huawei Mate 7, vielleicht das hier vermutete Huawei Mate 7s, oder des P8 handelt, bleibt allerdings offen.

Einem weiteren Bilder-Leak zufolge könnte Huawei sogar schon ein Smartphone mit Curved-Display in der Mache haben und in Berlin vorstellen. Genaueres werdet Ihr wohl erst am genannten 2. September erfahren, wenn Huawei seine IFA-Pressekonferenz abhält.


Weitere Artikel zum Thema
Honor 8X erhält Update auf Android Pie
Christoph Lübben
Das Honor 8 erhält nicht nur Android Pie, sondern auch EMUI 9
Für das Honor 8X rollt eine Aktualisierung aus: Das Smartphone bekommt die Benutzeroberfläche EMUI 9 – und damit Android Pie.
Huawei P30 (Pro): Herstel­ler zeigte Farben und mehr verse­hent­lich vorab
Francis Lido
Der Vorgänger des Huawei P30 Pro besitzt noch eine Triple-Kamera
So sehen Huawei P30 und P30 Pro also wohl aus: Eine offizielle Promo-Webseite zeigte die Geräte vorübergehend bereits.
Huawei P30: Herstel­ler zeigt Poten­zial der Zoom-Funk­tion
Michael Keller
Der Nachfolger des Huawei P20 (Bild) erscheint im Frühjahr 2019
Nicht mehr lange, dann ist das Huawei P30 offiziell. Der Hersteller demonstriert nun mit Bildern die besonderen Kamera-Fähigkeiten des Smartphones.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.