Huawei P10, P10 Plus und Mate 9 an Ostern 100 Euro günstiger

Weg damit !8
Das Huawei P10 und das P10 Plus gibt es zu Ostern für einen Tag günstiger
Das Huawei P10 und das P10 Plus gibt es zu Ostern für einen Tag günstiger(© 2017 CURVED)

Zu Ostern gibt es nicht nur versteckte Eier: Das Huawei P10, das P10 Plus und das Mate 9 gibt es nun pünktlich zu den Feiertagen zu einem günstigeren Preis. Ganze 100 Euro können Interessenten beim Kauf sparen. Allerdings ist die Aktion auf einen Tag begrenzt. Zudem solltet Ihr Euch beeilen, sofern Ihr Euch für den Erwerb eines dieser Smartphones entscheidet.

Beim Kauf eines Huawei P10, eines P10 Plus oder eines Mate 9 erhalten Käufer 100 Euro Cashback. Allerdings gilt dies nur für Geräte, die am 15. April 2017 bestellt werden, also am Ostersamstag. Der offiziellen Pressemitteilung zufolge ist der Anlass für diese Aktion nicht nur Ostern selbst: Die Smartphones des chinesischen Herstellers haben in Deutschland verschiedene Auszeichnungen erhalten, die Cashback-Aktion ist somit auch eine Art Dankeschön.

Schnell handeln

Allerdings gilt die Vergünstigung nicht für eine unbegrenzte Stückzahl an Geräten: 100 Euro Cashback erhalten nur die ersten 2000 Käufer, die sich das Huawei P10, das P10 Plus oder Mate 9 am 15. April zulegen und anschließend auf der Aktions-Webseite registrieren. Um Euer Gerät für die Aktion zu Ostern anzumelden, müsst Ihr auf dieser Webseite ein Foto der IMEI des Smartphones und des Kaufbelegs hochladen.

Entscheidend für die Qualifikation zur Teilnahme ist allerdings auch, wo Ihr das Huawei P10, das P10 Plus oder das Mate 9 erwerbt: Die beiden Ketten Media Markt oder Saturn sind von der Aktion ausgenommen. Falls Ihr noch eine Entscheidungshilfe benötigt, können Euch womöglich unsere Tests zum Huawei Mate 9 und Huawei P10/P10 Plus dienlich sein.

Weitere Artikel zum Thema
Die ersten iPhone X verlas­sen China
Francis Lido4
Das iPhone X ist ab dem 27. Oktober 2017 vorbestellbar
Das iPhone X könnte zum Verkaufsstart wohl schwer erhältlich sein. Die erste verschiffte Ladung enthielt angeblich nur 46.500 Einheiten.
Schwere WLAN-Sicher­heits­lücke KRACK betrifft vor allem Android-Smart­pho­nes
Francis Lido
WLAN-Verbindungen sind derzeit besonders gefährdet
Experten warnen davor, dass der WPA2-Standard von WLAN massive Sicherheitslücken aufweist. Android-Geräte seien besonders davon betroffen.
Huawei Mate 10 Lite vorge­stellt: Das kann der Mittel­klasse-Able­ger
Christoph Lübben3
Das ist das Huawei Mate 10 Lite in Blau
Das Huawei Mate 10 Lite ist offiziell: Zu den Besonderheiten des Mittelklasse-Smartphones gehören zwei Dualkameras sowie ein Front-LED-Blitz.