Huawei P20 läuft nach Sturz aus dem 21. Stock weiterhin

So sieht ein Huawei P20 vor dem Sturz aus dem 21. Stock aus
So sieht ein Huawei P20 vor dem Sturz aus dem 21. Stock aus(© 2018 CURVED)

Das Huawei P20 ist wohl auch für ungewollte Drop-Tests gewappnet. Einem Nutzer ist das Smartphone aus einer extremem Höhe aus der Hand gefallen. Zwar sieht es danach nicht mehr so hübsch aus, doch immerhin funktioniert es noch.

Der Nutzer Mai Zhenyu hat im chinesischen Mikroblogging-Netzwerk Weibo eine Geschichte erzählt, die ihre Höhen und Tiefen hat. Laut GizmoChina ist ihm sein Huawei P20 aus der Hand gefallen, als er es auf dem Balkon im 21. Stockwerk verwendet hat. Nicht ganz ohne Recht ist er wohl davon ausgegangen, dass von seinem Smartphone nach dem Aufprall nicht mehr viel übrig bleibt.

Smartphone mit gebogenem Display

Wie ihr in dem Foto im Tweet am Ende des Artikels sehen könnt, war die Landung des Huawei P20 offenbar alles andere als weich. Das Glas ist an zahlreichen Stellen gebrochen. Zudem besitzt das Gerät nun ein gebogenes Display – damit ist allerdings kein Curved-Bildschirm gemeint, wie Samsung ihn etwa für Galaxy S9 und Co. nutzt: Das Gehäuse des Huawei P20 hat sich durch den Aufschlag mitsamt Screen anscheinend verbogen. So ein Detail hält das Smartphone aber wohl nicht davon ab, weiterhin zu funktionieren.

Zumindest die Hauptkamera versagt durch die Beschädigungen anscheinend den Dienst. Laut Zhenyu sollen die Gesichtserkennung und der Fingerabdrucksensor aber weiterhin funktionieren. Auch Bluetooth läuft offenbar weiterhin einwandfrei. Mobiles Internet soll ebenso noch verwendbar sein.

Selbst Anrufe könnte das demolierte Huawei P20 entgegennehmen, wobei hier die Gefahr bestehen dürfte, dass Glassplitter am Ohr hängen bleiben. Der Nutzer hatte in diesem Fall wohl einfach nur viel Glück. Falls ihr ebenso gerne auf einem hohen Balkon steht und dort euer Smartphone nutzen wollt, empfehlen wir euch eine enorm widerstandsfähige Schutzhülle.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P20 und Mate 20 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Februar 2019
Christoph Lübben
Das Huawei Mate 20 Pro erhält ein neues Update
Sicherheit per Rollout: Huawei Mate 20, Mate 20 Pro und P20 bekommen derzeit eine Aktualisierung mit dem Sicherheitsupdate für Februar 2019.
Huawei P20 und Co.: Diese Geräte erhal­ten nun Android Pie
Christoph Lübben
Für das Huawei P20 rollt derzeit offenbar Android Pie aus
Neuerungen für Huawei P20 Pro und Co.: Pünktlich zu Weihnachten erhalten mehrere Huawei- und Honor-Smartphones das Update auf Android Pie.
Huawei P20 (Pro) und Co.: An diesem Tag kommt Android Pie
Christoph Lübben
Das Huawei P20 Pro erhält neben weiteren Smartphones des Herstellers schon bald Android Pie
Android Pie kommt: Zumindest in einigen Regionen erhalten neun Huawei-Smartphones das Update noch im November. Auch in Deutschland?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.