Huawei P20 Lite kommt offenbar im iPhone-X-Design

Das Huawei P20 Lite soll wie das iPhone X (Bild) eine Notch besitzen
Das Huawei P20 Lite soll wie das iPhone X (Bild) eine Notch besitzen(© 2017 CURVED)

Die Vorderseite des Huawei P20 Lite könnte an ein Smartphone der Konkurrenz erinnern: Offenbar verfügt der kommende Ableger des Huawei P20 über ein Ausstattungsmerkmal, das bislang vor allem das iPhone X auszeichnet: eine Notch am oberen Rand des Displays.

Offenbar hat die US-Behörde FCC das Huawei P20 Lite bereits zertifiziert, wie GizChina berichtet. Zu den entsprechenden Dokumenten soll auch eine Zeichnung gehören, auf der die Vorderseite des Smartphones zu sehen ist. Demnach besitzt das Display am oberen Ende eine Aussparung für die Frontkamera – ganz wie das iPhone X von Apple. Allerdings ist die Notch bei dem Huawei-Gerät kleiner; trotzdem soll der Ableger des Huawei P20 wie die Konkurrenz spezielle Sensoren für eine Gesichtserkennung mitbringen.

Launch Ende März möglich

Den FCC-Dokumenten zufolge verfügt das Huawei P20 Lite über einen Bildschirm, der in der Diagonale 6 Zoll misst und mit 2280 x 1080 Pixeln auflöst. Die Zeichnungen verraten außerdem die Maße des Smartphones, das offenbar 148 mm lang und 70 mm breit ist. Auf der Rückseite befindet sich eine Dualkamera mit vertikaler Ausrichtung, die eine ähnliche Position wie die des iPhone X aufweist.

Das Huawei P20 Lite soll ab Werk mit Android 8.0 Oreo ausgestattet sein. Der Akku hat mutmaßlich die Kapazität von 2900 mAh und unterstützt eine Schnellladetechnologie. Außerdem bietet das Smartphone wohl die Möglichkeit, zwei SIM-Karten parallel nutzen zu können. Möglicherweise erfahren wir bald mehr zu dem Gerät: Eventuell stellt Huawei das Smartphone zusammen mit dem P20 Ende März 2018 der Öffentlichkeit vor.


Weitere Artikel zum Thema
Warten auf das Honor 20 Pro: Android-Sperre bremst Release
Christoph Lübben
Das Honor 30 Pro hat einen Super-Zoom – und erscheint womöglich super spät
Das Honor 20 Pro wird nicht pünktlich sein: Die fehlende Android-Lizenz von Huawei könnte das Top-Modell deutlich später erscheinen lassen.
Hat Huawei eine Alter­na­tive zum Google Play Store gefun­den?
Christoph Lübben
Weg damit !10Auf bereits erhältlichen Geräten wie dem Huawei P Smart (2019) ist der Google Play Store noch vorhanden
Sollte Huawei auch weiterhin keine Android-Lizenz mehr besitzen, braucht es eine Alternative zum Google Play Store: Diese könnte "Aptoide" heißen.
Huawei: Android-Ersatz HongMeng OS ab Herbst 2019 einsatz­be­reit?
Francis Lido
Supergeil !24Hat Android auf Huawei-Smartphones eine Zukunft?
Huawei reagiert auf die Android-Sperre: Noch dieses Jahr könnte das Unternehmen ein eigenes Betriebssystem verteilen.