Huawei P20 Pro demontiert: So sieht es von innen aus

Die Triple-Kamera ist wohl das auffälligste Merkmal des Huawei P20 Pro.
Die Triple-Kamera ist wohl das auffälligste Merkmal des Huawei P20 Pro.(© 2018 iFixit)

Das Huawei P20 Pro ist das erste Smartphone mit einer Dreifach-Kamera auf der Rückseite – und so interessant wie von außen sieht das auch im Innern des Premium-Modells aus. Die Reparaturexperten von iFixit belegen dies in ihrem Teardown.

Kaum ist ein neues High-End-Smartphone wie das Huawei P20 Pro verfügbar, da landet es auch schon auf der Werkbank von iFixit. Den Hardware-Spezialisten kommt es dabei vor allem auf zwei Dinge an: Einerseits sollen noch offene Fragen zur Herkunft und Beschaffenheit einzelner Bauteile geklärt werden. Andererseits prüft iFixit, wie leicht oder schwer die Reparatur des Gerätes beziehungsweise der Tausch schadhafter Komponenten ist.

USB-C-Port ist einfach zu tauschen

Auch im Innern des Huawei P20 Pro ist die Triple-Kamera ein echter Hingucker: Die Hauptkamera mit 40 MP teilt sich mit dem 20-MP-Schwarz-Weiß-Modul eine Verbindung, während die Telelinse ein eigenes Kabel zur Hauptplatine besitzt. Der große Akku ist iFixit zufolge leider mit Klebstoff befestigt, doch lässt sich dafür der USB-C-Port recht einfach tauschen. Das ist praktisch, weil es sich hierbei um eine Komponente handelt, die bei Smartphones schnell Schaden nehmen kann.

Am Ende kommt das Huawei P20 Pro nur auf einen Reparatur-Score von 4 von 10 Punkten. Das heißt, dass es zwar Smartphones gibt, die noch schwerer zu reparieren sind, doch machen viele Hersteller es mittlerweile auch einfacher, Komponenten zu tauschen. Negativ wirkte sich beim Huawei-Flaggschiff auch auf die Punktzahl aus, dass sich der Tausch des Displays als kompliziert erweist. Verantwortlich dafür sind Klebeverbindungen im Gerät sowie die gläserne Vorder- und Rückseite, welche bei zu viel Kraftaufwand brechen können.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P20 (Pro) und Co.: An diesem Tag kommt Android Pie
Christoph Lübben
Das Huawei P20 Pro erhält neben weiteren Smartphones des Herstellers schon bald Android Pie
Android Pie kommt: Zumindest in einigen Regionen erhalten neun Huawei-Smartphones das Update noch im November. Auch in Deutschland?
Huawei Mate 20 Pro: Ist die Kamera zu gut, um wahr zu sein?
Francis Lido2
Peinlich !5Das Huawei Mate 20 Pro besitzt eine hervorragende Hauptkamera
Wo bleibt der DxOMark-Test zum Huawei Mate 20 Pro? Angeblich zögert der Hersteller die Veröffentlichung hinaus – wegen einer zu guten Bewertung.
Huawei P20 Pro: Update deak­ti­viert auto­ma­ti­sche Kamera-KI
Michael Keller
Ab Werk optimiert die Kamera des Huawei P20 Pro Fotos automatisch
Das Huawei P20 Pro erhält ein größeres Update. Damit werden Sicherheitslücken gestopft und die KI-Voreinstellung der Kamera ausgeschaltet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.