Huawei P20 Pro: Update deaktiviert automatische Kamera-KI

Ab Werk optimiert die Kamera des Huawei P20 Pro Fotos automatisch
Ab Werk optimiert die Kamera des Huawei P20 Pro Fotos automatisch(© 2018 CURVED)

Ein großes Update für das Huawei P20 Pro rollt aus: Wenn ihr das Top-Smartphone des Unternehmens besitzt, erhaltet ihr vermutlich in diesen Tagen eine Nachricht zur Verfügbarkeit neuer Software. Mit der Aktualisierung erhöht ihr die Sicherheit des Gerätes – und sorgt für natürlichere Fotos.

Die Kamera-App des Huawei P20 Pro analysiert eure Fotos und verändert diese automatisch, um die besten Resultate zu erzielen. Nutzer berichten allerdings davon, dass dieser Vorgang mitunter zu übersättigten Farben auf Bildern führt. Das aktuelle Update schaltet die KI-Unterstützung für die Kamera-App aus. Nutzer können sie aber auf Wunsch in den Einstellungen des Smartphones wieder aktivieren.

Sicherheitsupdate für August 2018

Das Update hat die Kennnummer "CLT-L29 8.1.9.156(C432)" und ist 525 MB groß. Neben der Deaktivierung der KI stopft die Aktualisierung auch eine ganze Reihe an Lücken: Sie enthält Googles Sicherheitsupdate für den Monat August 2018. Besitzer des Huawei P20 Pro sollten das Update also auch dann installieren, wenn sie an der Abschaltung der Kamera-KI kein Interesse haben.

Das ausgezeichnete Huawei P20 Pro verfügt auf der Rückseite über eine Kamera mit drei Linsen: einen RGB-Sensor mit 40 MP, einen Schwarz-Weiß-Sensor mit 20 MP und eine Telefoto-Linse mit 8 MP. Neben der Kamera beeindruckt das Gerät vor allem durch sein großes und scharfes Display. Auf der IFA 2018 hat Huawei erst unlängst zwei neue Farbvarianten für das Top-Smartphone angekündigt: Perlweiß und mit dunklem Farbverlauf.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 Pro vs. Huawei P20 Pro: Die Flagg­schiffe im Vergleich
Francis Lido
Peinlich !12Das Huawei P30 Pro hat eine noch bessere Kamera als sein Vorgänger
Huawei P30 Pro oder P20 Pro? Wir helfen euch bei der Entscheidung zwischen den beiden Top-Smartphones
Galaxy A80: Mittel­klasse-Handy so schnell wie Huawei P20 Pro?
Christoph Lübben
Peinlich !15Das Galaxy A80 kostet mehr als 600 Euro, bietet dafür aber viel Leistung
Der Preis für das Samsung Galaxy A80 fällt für ein Mittelklasse-Gerät hoch aus. Allerdings soll das Handy sehr schnell sein.
Huawei Mate 10 Pro und P20 Pro erhal­ten Sicher­heits­up­date für März 2019
Michael Keller
Das Huawei Mate 10 Pro ist seit Dezember 2017 erhältlich
Huawei spendiert dem Mate 10 Pro und dem P20 Pro eine wichtige Aktualisierung: Das Sicherheitsupdate für März 2019 ist da.