Huawei P20: So soll die Triple-Kamera aussehen

Beim Huawei P10 sind die Kamera-Linsen noch nebeinander angeordnet
Beim Huawei P10 sind die Kamera-Linsen noch nebeinander angeordnet(© 2017 CURVED)

Schon länger heißt es, dass beim Huawei P20 eine Triple-Kamera verbaut wird. Nun sind Bilder im Netz aufgetaucht, auf denen die drei Linsen zu sehen sein sollen. Es bleibt allerdings offen, welchen Nutzen das Feature mitbringen wird. Die zwei Renderaufnahmen findet ihr am Ende des Artikels.

Auf der Abbildung ist eine Smartphone-Hülle von allen Seiten zu erkennen, die für das Huawei P20 sein soll. Verbreitet wurde das Bild von der Leak-Plattform Slashleaks, womöglich stammt es von einem Case-Hersteller. Interessant ist die Rückseite der Hülle beziehungsweise des Smartphones: Dort befinden sich oben links drei Kamera-Linsen, die untereinander angeordnet sind. Unter den Trio sitzt zudem noch der LED-Blitz, was den Aufbau etwas in die Länge gezogen wirken lässt.

Bessere Bilder mit drei Linsen?

Die Linsen könnten dafür genutzt werden, dem Smartphone zwei verlustfreie Zoomstufen zu spendieren. Ob sich der Aufbau sonst irgendwie auf die Bildqualität auswirkt, ist noch unbekannt. Beim Huawei P10 werden nämlich Fotos von beiden Linsen miteinander kombiniert, um ein einziges Bild mit mehr Details zu erstellen – vielleicht erhält der Nachfolger daher ein ähnliches Feature.

Auch Leak-Experte Evan Blass hat bereits darauf hingedeutet, dass Huawei womöglich eine Triple-Kamera bei seinem Top-Modell verbauen wird. Für diese große Neuerung spricht womöglich auch, dass das Gerät nicht P11, sondern P20 heißen könnte. Zudem wird Huawei die Präsentation des P-Modells nicht wie üblich im Rahmen des MWC 2018 abhalten, sondern auf einem eigenen Event am 27. März. So könnte der Hersteller sicherstellen, dass die Kamera mit drei Linsen nicht von der Präsentation des Galaxy S9 überschattet wird. Ob das Smartphone wirklich so wie auf den Bildern aussieht, werden wir dann in einigen Wochen erfahren.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei: Neue Platt­form bringt Windows 10 auf Smart­pho­nes
Francis Lido1
Das Huawei P20 Pro soll künftig Windows 10 streamen können
Windows 10 auf Android-Smartphones? Huawei macht es mit einem neuen Cloud-Dienst möglich – vorerst aber nur in China.
Huawei P20 ist ab sofort in neuer Farbe erhält­lich
Michael Keller
Das schimmernde Farbenspiel des P20 Pro kommt nun auch auf das Huawei P20 (Bild)
Das Huawei P20 könnt ihr nun auch in einer neuen Farbvariante erwerben. Diese war bislang dem P20 Pro vorbehalten.
Netflix sieht nun auf Huawei P20, Mate 10 Pro und Xperia XZ2 besser aus
Lars Wertgen
Filme und Serien auf Netflix sehen auf bestimmten Smartphones besonders gut aus
Der Streaming-Dienst Netflix erweitert die Liste der Android-Smartphones, auf denen ihr Filme und Serien in HDR-Qualität schauen könnt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.