Huawei P20 und Mate 20 erhalten Sicherheitsupdate für Februar 2019

Das Huawei Mate 20 Pro erhält ein neues Update
Das Huawei Mate 20 Pro erhält ein neues Update(© 2018 CURVED)

Einige Hersteller verteilen bereits das Sicherheitsupdate für März 2019. Huawei geht das Ganze beim Huawei P20 und Co. wohl etwas gemächlicher an. Mehrere Smartphones des Herstellers bekommen nun Googles Sicherheitspaket für Februar 2019.

Das Huawei P20, Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro erhalten in Deutschland derzeit das Sicherheitsupdate für Februar 2019, wie Caschys Blog berichtet. Erste Nutzer haben die neue Version hierzulande wohl schon vor einigen Tagen erhalten. Wie viele Sicherheitslücken der Patch speziell in Huaweis Benutzeroberfläche EMUI schließt, ist nicht bekannt. Google zufolge adressiert die neue Version zum Beispiel acht kritische und 30 mit "Hoch" eingestufte Angriffspunkte, die generell im Android-Betriebssystem bestehen.

Langsamer als Samsung

Huawei versorgt seine Top-Modelle aktuell deutlich langsamer als Konkurrent Samsung. Der südkoreanische Hersteller hat das Sicherheitsupdate für März 2019 etwa bereits an Geräte wie das Galaxy Note 9, Galaxy Note 8 und Galaxy S8 verteilt. Allerdings hat der Rollout wohl noch nicht Deutschland erreicht.

Falls ihr in den Benachrichtigungen des Huawei Mate 20, Huawei Mate 20 Pro oder Huawei P20 noch keinen Hinweis auf die neue Version erhaltet, könnt ihr in den Einstellungen eine manuelle Suche nach Updates starten. Womöglich taucht die Aktualisierung auf diese Weise früher bei euch auf.

Wichtiger als ein Android-Sicherheitsupdate dürfte momentan aber eine Aktualisierung für Google Chrome sein: In dem Browser wurde eine schwere Sicherheitslücke entdeckt. Sogar einer der Entwickler hat dazu aufgerufen, die neue Version unmittelbar zu installieren. Ansonsten könnten Webseiten schädlichen Code auf Smartphones ausführen.


Weitere Artikel zum Thema
Android Q trotz Sperre? Huawei P30 und Co. sollen Update erhal­ten
Francis Lido
Her damit !5Huawei P30 und P30 Pro haben offenbar Chancen auf Android Q
Huawei P30 und andere Smartphones des Herstellers werden Android Q erhalten. So schreibt es das Unternehmen auf seiner Webseite.
Huawei Mate 20 Pro: Android Q kommt wohl doch
Francis Lido
Google hat das Huawei Mate 20 Pro in das Android-Q-Beta-Programm wiederaufgenommen
Entgeht das Huawei Mate 20 Pro der Android-Sperre? Zumindest die Chancen auf Android Q stehen gut.
Beste Handys 2019: Die Top-Smart­pho­nes des Jahres und was noch kommt
Jörg Geiger
Supergeil !20Samsung ist Marktführer, Huawei holt auf. Apple muss 2019 noch liefern.
Welche sind die besten Handys 2019? Schon so einige Top-Smartphones gibt es auf dem Markt – doch dieses Jahr kommt noch mehr.