P30 Lite 2020: Huaweis Bestseller bekommt eine Neuauflage

Huawei frischt das P30 Lite (Bild) auf
Huawei frischt das P30 Lite (Bild) auf(© 2019 PR HUAWEI)

Das Huawei P30 Lite ist eines der beliebtesten Smartphones des Jahres 2019. Warum das so ist, könnt ihr in unserem Test nachlesen. Im neuen Jahr bringt der Hersteller offenbar eine Neuauflage heraus. Was kann das Huawei P30 Lite 2020 besser als das aktuelle Modell – und was kostet es?

Wie Leaker Ishan Agarwal der Webseite MySmartPrice verraten hat, wird das Huawei P30 Lite 2020 wohl bald zum Preis von 349 Euro in Europa erscheinen. Zum Vergleich: Die derzeit erhältliche Ausführung kostet offiziell 369 Euro. Allzu stark von dieser unterscheiden soll sich die Neuausführung jedoch nicht, wie ein anderer Leak-Experte meint: Roland Quandt zufolge erwarten euch lediglich mehr RAM und interner Speicher.

Huawei P30 Lite 2020 vs. 2019

Wie ihr in dem Tweet weiter unten lesen könnt, bietet das Huawei P30 Lite 2020 6 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Das aktuelle Modell muss mit 4 GB RAM und 128 GB ROM auskommen. Ansonsten bleibe fast alles beim Alten. Die meisten Fotos knipst ihr demnach weiterhin mit einer Triple-Kamera. Diese setze sich nach wie vor folgendermaßen zusammen: Der 48-MP-Hauptlinse stehen ein 8-MP-Ultraweitwinkel- und ein 2-MP-Bokeh-Objektiv zur Seite. Auch die Frontkamera bleibt offenbar unverändert und löst mit 32 MP auf.

Ebenfalls zurückkehren soll Huaweis Mittelklasse-Chipsatz Kirin 710, der für alltägliche Anwendungsszenarien ausreichend Leistung bereitstellt. Die Akkukapazität habe sich mit 3340 mAh auch nicht verändert. Laut Quandt wird das Huawei P30 Lite 2020 zudem in einigen Regionen unter einer anderen Bezeichnung erscheinen: als P30 Lite XL oder P30 Lite 256 GB Edition.

Neue Farben für das Huawei P30 Lite?

Etwas verändert sich aber möglicherweise doch noch: An Farbvarianten sollen laut MySmartPrice "Blue" und "Breathing Crystal" zur Auswahl stehen. Das P30 Lite aus 2019 bietet Huawei dagegen in "Pearl White", "Midnight Black" und "Peacock Blue" an. Möglicherweise handelt es sich bei dem blauen Huawei P30 Lite 2020 aber auch um eine "Peacock Blue"-Variante. "Breathing Crystal" kennen wir unter anderem bereits vom P30 Pro.

Huawei P30 Lite 2020: Mit Play Store und Google-Apps?

Dass es sich nicht wirklich um ein neues Smartphone handelt, hat auch etwas Gutes. Denn das bedeutet vermutlich, dass euch das Huawei P30 Lite 2020 Zugriff auf den Play Store und andere Google-Dienste bieten wird. Das ist bei neuen Huawei-Smartphones aktuell eigentlich nicht der Fall.

Was haltet ihr von der Neuauflage? Ist das Speicher-Upgrade ein Grund für euch, mit dem Kauf zu warten? Wir meinen: Zumindest der interne Speicher lässt sich vernachlässigen. Denn dieser ist beim aktuellen Modell ohnehin via microSD-Karte um bis zu 512 GB erweiterbar. Wer nicht unbedingt 6 GB RAM benötigt, kann also auch direkt das 2019er-Modell kaufen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 Lite: Android 10 Beta ab sofort in Deutsch­land verfüg­bar
Lars Wertgen
Die stabile Version von Android 10 und EMUI 10 könnte für das Huawei P30 Lite früher erscheinen als gedacht
Die Beta für Android 10 und EMUI 10 hat das Huawei P30 Lite erreicht. Wer die neuen Versionen testen möchte, muss aber schnell sein.
Huawei P30 Lite: Welches Zube­hör ihr euch besor­gen soll­tet
Christoph Lübben
Das Huawei P30 Lite hat eine schicke Optik – weshalb sich auch eine transparente Hülle als Zubehör anbietet
Das Huawei P30 Lite ist in eurem Besitz und ihr sucht passendes Zubehör? Wir helfen euch bei der Suche nach den richtigen Extras für das Handy.
Huawei P30 Lite sieht aus wie ein Pro: Handy soll in neuer Farbe kommen
Francis Lido
Das Huawei P30 Lite soll bald in einer vierten Farbe erhältlich sein
Erscheint das Huawei P30 Lite demnächst in einer weiteren Farbe? Diese Bilder sprechen eindeutig dafür.