Huawei P30 Pro im Härtetest: Wie stabil ist das Flaggschiff?

Das Huawei P30 Pro hat viele Qualitäten, allen voran eine überragende Vierfach-Kamera mit innovativem Periskop-Mechanismus. Doch wie widerstandsfähig ist das Top-Smartphone? Der YouTube-Channel JerryRigEverything hat dies für euch untersucht.

In dem Video über diesem Artikel verwendet Tester Zack ein Huawei P30 Pro in "Breathing Crystal". Dabei handelt es sich um die hellblaue Ausführung mit Farbverlauf. Los geht es mit dem obligatorischen Kratztest. Das Display ist genauso kratzanfällig wie das vergleichbarer Geräte: Dank einem Schutzglas kommt es erst nach stärkerer Krafteinwirkung zu Spuren auf dem Bildschirm.

Huawei P30 Pro stabiler als P20 Pro

Der Rahmen lässt sich dagegen relativ leicht verkratzen, was ebenfalls keine Überraschung ist, das er aus Aluminium besteht. Die Glasrückseite des Huawei P30 Pro wiederum weist nach der Bearbeitung mit dem Messer so gut wie keine Kratzer auf. Und auch die Vierfach-Kamera scheint gut dagegen geschützt.

Der wenig praxisrelevante Feuerzeugtest hinterlässt einen permanenten weißen Fleck auf dem Display des Huawei P30 Pro. Die Funktionsweise des Bildschirms beeinträchtigt dieser jedoch nicht langfristig. Zack kann ihn nach einigen Sekunden wieder wie zuvor bedienen.  Auch der Fingerabdrucksensor im Display ist offenbar äußerst widerstandsfähig: Selbst nachdem ihn der Tester stark mit dem Messer bearbeitet hat, verrichtet er seine Arbeit weiterhin zuverlässig.

Zu guter Letzt muss sich das Huawei P30 Pro im Biegetest beweisen. Dieser ist vor allem deshalb interessant, weil das Vorgängermodell bei dieser Teil-Prüfung schwächelte. Das P30 Pro macht es besser: Anders als beim P20 Pro kommt es hier zu keinerlei Beschädigungen. Welche weiteren Argumente für das neuere Gerät sprechen, lest ihr in unserem Vergleich zwischen dem P30 Pro und P20 Pro.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20 Pro: Update auf Android 10 nun auch in Europa verfüg­bar
Guido Karsten
Die Verteilung von Android 10 für das Huawei Mate 20 Pro hat in Europa begonnen
Android 10 für das Huawei Mate 20 Pro ist da. Erste Nutzer in Europa können die Software für das Flaggschiff-Smartphone von 2018 schon herunterladen.
Sony WF-1000XM3 im Test und das neue Moto­rola Razr: die Wochen-High­lights
Claudia Krüger
Lest hier unseren zwölften CURVED-Wochenrückblick.
Galaxy Buds vs. Sony WF-1000XM3 – das und weitere spannende Themen, findet ihr in unserem Wochenrückblick.
Huawei MatePad Pro bald offi­zi­ell: Muss das iPad Pro nun zittern?
Guido Karsten
Her damit !9Apples iPad Pro (Bild) könnte mit dem Huawei MatePad Pro einen neuen Konkurrenten erhalten
Das Huawei MatePad Pro soll noch in diesem Monat enthüllt werden. Nicht nur der Name erinnert stark an Apples Premium-Tablet iPad Pro.