Huawei P30 Pro erhält Riesen-Update: Diese Verbesserungen erwarten euch

Her damit21
Das Huawei P30 hat ein Update im Juli 2019 erhalten – schon wieder
Das Huawei P30 hat ein Update im Juli 2019 erhalten – schon wieder(© 2019 CURVED)

Ihr besitzt ein Huawei P30 Pro und mögt Updates? Dann werdet ihr die neue Aktualisierung für das Flaggschiff lieben. Zumindest, wenn ihr eurem Handy gerne bei der Installation von Patches zuseht. Viel ändert sich durch die neue Version nämlich wohl nicht – dennoch dürfte der Download viel Zeit beanspruchen.

Die ersten Nutzer in Deutschland erhalten für ihr Huawei P30 Pro das Update auf Version 9.1.0.185, wie Caschys Blog berichtet. Überraschend ist dabei die Größe der Aktualisierung: Ganze 4,1 GB müsst ihr offenbar herunterladen. Daher könntet ihr nun vermuten, dass der Patch im großen Stil Änderungen am Betriebssystem vornimmt und zahlreiche Features im Gepäck hat. Doch laut Change-Log erwarten euch lediglich ein paar Optimierungen.

Entsperren wird flotter

So verbessert die Aktualisierung etwa die Kameraleistung in verschiedenen Szenarien. Außerdem soll der Fingerabdrucksensor im Display künftig besser funktionieren, damit ihr das Huawei P30 Pro noch schneller entsperren könnt. Zuletzt ist noch das Android-Sicherheitsupdate für Juli 2019 mit an Bord, das mehrere Lücken im System schließt.

Ob euch noch weitere Neuerungen erwarten, ist bislang noch unklar. Zumindest nennt Huawei keine weiteren Änderungen im Change-Log. Gerade deshalb ist fraglich, wieso das Update so groß ausfällt. Klar ist: Ihr solltet die neue Version über ein WLAN herunterladen – und selbst dann dürften Download und Installation eine Weile dauern.

Zweites Update innerhalb kurzer Zeit

Erst Anfang Juli 2019 hat das Huawei P30 Pro eine Aktualisierung erhalten, die aber nur einen Download von etwa 232 MB erfordert. Diese führte, im Gegensatz zum Riesen-Update, neue Features wie "DC Dimming" für das Display ein. Außerdem sind Optimierungen für Bluetooth, Kamera und Fingerabdrucksensor enthalten. Zuletzt habt ihr nun die Option, ein zweites Gesicht für Face Unlock zu registrieren.

Wie üblich kann es eine Weile dauern, ehe euch die neue (und womöglich auch die ältere) Aktualisierung erreicht. Sofern euch das Huawei P30 Pro nicht automatisch auf den Download hinweist, könnt ihr auch manuell nach neuen Updates suchen. Mit etwas Glück erhaltet ihr die neue Version dadurch sogar etwas früher.


Weitere Artikel zum Thema
Smart­phone-Tests 2020: Die besten Fotos aus unse­ren Reviews
Christoph Lübben
Viele schöne Fotos haben wir 2020 in unseren Smartphone-Tests gemacht. Und das hier ist die wohl beste Aufnahme
Ein Blick zurück auf unsere Smartphone-Tests aus 2020: Hier findet ihr die coolsten Fotos aus allen Reviews der CURVED-Redaktion.
Huawei Mate 40 Pro im Test: Ein König ohne Schloss
Lars Wertgen
Gefällt mir18Das Huawei Mate 40 Pro kostet etwa 1200 Euro
Das Huawei Mate 40 Pro begeistert im Test – auch ohne Google-Dienste. Der Minuspunkt ist nicht nur wegen der überragenden Kamera zu verschmerzen.
Huawei: Ist das der Schluss­strich unter Android?
David Wagner
Her damit8Harmony OS sieht Huaweis EMUI recht ähnlich, wohl auch um den Umstieg zu erleichtern
Huawei hat die erste Beta für das neue Betriebssystem Harmony OS ausgerollt. Kehrt das Unternehmen Android bald den Rücken?