Huawei P30 soll laut Hersteller "die Regeln der Fotografie umschreiben"

Weg damit !6
Der Vorgänger des Huawei P30 Pro startete den Trend zur Triple-Kamera
Der Vorgänger des Huawei P30 Pro startete den Trend zur Triple-Kamera(© 2018 CURVED)

Allzu lange müssen wir auf das Huawei P30 und das P30 Pro nicht mehr warten: Die Enthüllung erfolgt bereits am 26. März 2019. Wohl um die Vorfreude auf die Geräte zu steigern, versorgt uns der Hersteller kontinuierlich mit vielversprechenden Teasern – dieses Mal auf Twitter.

Die große Stärke des P30-Lineups wird aller Voraussicht nach die verbaute Kamera sein. Das deutet jedenfalls der Tweet am Ende des Artikels an. Demnach werde die Huawei-P30-Serie "die Regeln der Fotografie umschreiben". Auch wenn der Tweet diese Qualität allen kommenden Modellen zuschreibt, ist wohl in erster Linie das Huawei P30 Pro gemeint. Denn wie der Hersteller vor Kurzem verraten hat, wird das Flaggschiff der P30-Serie eine Periskop-Kamera mit einem hohen Zoomfaktor bieten.

Periskop-Kamera auch im Huawei P30?

Auf diese mutmaßliche Spitzenkamera spielt wohl auch der Tweet an. Denn unter anderem ist darin ein Gesicht in der Großaufnahme zu sehen – untermalt von den Worten "Super Close" ("super nah"). Wie nah ihr mit der Hauptkamera des Huawei Mate 20 Pro an Motive heranzoomen könnt, ist noch nicht offiziell bekannt. Gerüchten zufolge soll das Gerät aber einen zehnfachen verlustfreien Zoom bieten. Zum Vergleich: Viele Smartphones bieten lediglich einen zweifachen optischen Zoom.

Es ist zudem bislang noch nicht geklärt, ob auch das Huawei P30 die Periskop-Kamera erhalten wird. Schon die jeweiligen Vorgängermodelle besitzen unterschiedliche Objektive: Während das Huawei P20 Pro drei Linsen auf der Rückseite trägt, muss sich das Standardmodell mit zwei begnügen.


Weitere Artikel zum Thema
EMUI 9.1: Wann euer Huawei-Gerät das große Update bekommt
Michael Keller
Supergeil !8Auch das Huawei P30 Lite erhält das Update auf EMUI 9.1
Update trotz Android-Sperre: Huawei hat verkündet, welches Smartphone EMUI 9.1 zu welchem Zeitpunkt erhalten soll – und welche neuen Features kommen.
Android Q trotz Sperre? Huawei P30 und Co. sollen Update erhal­ten
Francis Lido
Huawei P30 und P30 Pro haben offenbar Chancen auf Android Q
Huawei P30 und andere Smartphones des Herstellers werden Android Q erhalten. So schreibt es das Unternehmen auf seiner Webseite.
Honor 9x entdeckt: Mögli­cher Preis-Leis­tungs­kra­cher kommt in zwei Versio­nen
Guido Karsten
Weg damit !5Der Nachfolger des Honor 8x (Bild) könnte sogar noch dünnere Display-Ränder besitzen
Offenbar bereitet die Huawei-Marke Honor den Start des Honor 9x vor. Der Vorgänger überzeugte 2018 als Mittelklasse-Smartphone für Preisbewusste.