Bestellhotline: 0800-0210021

Huawei P50: Gefällt euch dieses Design?

Huawei Mate 40 Pro
Das Huawei Mate 40 Pro (Foto) hat eine starke Kamera, vom Huawei P50 erwarten wir noch mehr (© 2020 CURVED )
932
Update
profile-picture

30.04.21 von

Lars Wertgen

Update (30. April, 11.45 Uhr): Mittlerweile ist ein neues Bildes in besserer Qualität aufgetaucht, das ebenfalls das Huawei P50 zeigen soll. Wie bereits vermutet, scheint die Smiley-Kamera tatsächlich eine ernsthafte Option zu sein.

Demnach handelt es sich bei den beiden schwarzen Kratern nicht um zwei große Linse, was eigentlich spannend wäre. Vielmehr scheinen in den Löchern jeweils zwei Objektive zu sitzen, die insgesamt wie ein Smiley aussehen:

Ursprünglicher Artikel:

Das Huawei P50 wird wegen fehlender Google-Dienste hierzulande wohl kein Bestseller. Für Schlagzeilen dürfte das Smartphone dennoch sorgen – mindestens wegen des Designs. Einiges deutet auf einen Trendsetter hin.

Im Netz sind Bilder aufgetaucht, die das Huawei P50 zeigen sollen. Veröffentlicht hat die Aufnahmen der renommierte Leaker Digital Chat Station. Wie bereits auf früheren Rendern fällt direkt das schockierend wuchtige Kamera-Modul auf. In diesem steckt anscheinend eine überdimensionale Dualkamera, aber schaut selbst:

Schritt in die richtige Richtung?

Wie gefällt euch das Design des vermeintlichen Huawei P50? Tippt am unteren Ende des Artikels auf "Gefällt mir" oder "Gefällt mir nicht". Wobei wir eine Vorahnung haben, in welche Richtung das Pendel eher ausschlagen wird. Aber so verrückt es sich anhört: Vielleicht ist dieses Design die Zukunft und genau das, was wir brauchen.

Während die Rückseite wirklich gewöhnungsbedürftig aussieht, scheint das Huawei P50 einen unsäglichen Trend zu durchbrechen. Zuletzt ging es bei immer mehr Smartphones darum, möglichst viele Objektive zu integrieren. Handys mit vielen Sensoren lassen sich halt gut in der Werbung verkaufen.

Tatsächlich bieten einige der Linsen in der Praxis aber quasi keinen Mehrwert (viele Makros zum Beispiel). Vielleicht denkt sich Huawei beim P50 also: Wir machen einen Schritt zurück, um zwei nach vorne zu gehen. Qualität statt Quantität. Lieber zwei extrem gute Objektive mit großen Sensoren, statt drei ordentliche Knipsen, von denen mindestens eine nahezu nutzlos ist.

Huawei P50: Führt uns Bildqualität in die Irre?

Was es mit den beiden XXXL-Sensoren auf sich hat, darüber rätselt die Szene derzeit. Denn bisher gingen die Gerüchte zwar zu einem gigantischen Kamerasensor, im Gespräch sind aber eben in der Summe auch bis zu fünf Kameras – was überhaupt nicht zu den gezeigten Bildern passt:

Eine Erklärung könnte sein, dass die beiden schwarzen Krater doch keine Linsen sind, sondern Teil eines kreisförmigen Kamera-Moduls. In denen könnten jeweils zwei Objektive stecken, die direkt nebeneinander sitzen – wie die zwei Augen eines Smileys. Diese könnten auf den oben gezeigten Bildern wegen des Lichteinfalls und der schlechten Bildqualität nicht zu erkennen sein. (Warum auch immer solche geleakten Bilder scheinbar stets mit einem Steinzeit-Handy aufgenommen werden.)

Das Huawei P50 bleibt also ein Mysterium, sorgt für kontroverse Diskussionen und noch mehr Rätselraten. Klar ist: Bei all dem Trubel um die fehlenden Google-Dienste muss Huawei sich von der Masse abheben und etwas Besonderes kreieren. Die Auflösung gibt es mutmaßlich erst im Juni.

P40 Lite mit Watch Fit Grün Frontansicht 1 Deal
Huawei P40 Lite
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
+ Huawei Watch Fit
mtl./24Monate: 
13,99 €
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
P40 lite (Neuwertig) Schwarz Frontansicht 1 Deal
Huawei P40 lite
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
+ Gerät neuwertig = Gebraucht wie Neu!
mtl./24Monate: 
10,99 €
9,99
einmalig: 
25,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema