Huawei P8 Lite: Beta-Version von Android 6.0 Marshmallow nun erhältlich

Her damit !67
Das Huawei P8 Lite ist in einer Dual-SIM-Version erhältlich
Das Huawei P8 Lite ist in einer Dual-SIM-Version erhältlich(© 2015 CURVED)

Der offizielle Release des Updates rückt näher: Huawei rollt offenbar derzeit eine aktuelle Beta für das Huawei P8 Lite aus. Somit können einige Nutzer des Smartphones die neuen Features auf ihrem Gerät bereits ausprobieren.

Registrierte Nutzer des Huawei P8 Lite können sich die Beta von Android 6.0 Marshmallow nun auf dem Smartphone installieren, berichtet das Huawei Blog. Das Update steht offenbar "Over the Air" (OTA) zur Verfügung und hat die Größe von 1,06 GB. Offenbar richtet es sich aber zunächst ausschließlich an die Dual-SIM-Version des populären Smartphones. Mit der Single-SIM-Ausführung sei die Firmware nicht kompatibel.

Nur entsperrte Modelle

Außerdem könne die Firmware von Android 6.0 Marshmallow in der Beta nur auf Einheiten des Huawei P8 Lite verwendet werden, die kein Branding eines Mobilfunkanbieters tragen. Sollte das Smartphone ein solches Branding tragen, ist die Installation des Updates nicht zu empfehlen, da das Gerät sonst beschädigt werden könne.

Eine erste Beta von Android 6.0 Marshmallow für das Huawei P8 Lite war bereits Anfang Januar ausgerollt. Zu diesem Zeitpunkt wurde davon ausgegangen, dass es bis zum Release für alle Besitzer des Smartphones nicht mehr lange dauern könne. Der nun erfolgte Release nährt die Hoffnung, dass der Rollout tatsächlich bald erfolgt. Auch in Deutschland ist die leicht abgespeckte Version des Huawei P8 beliebt, von dem Huawei insgesamt rund 10 Millionen Einheiten absetzen konnte. Alle Gerüchte und Informationen zum Android-Update für die Geräte namhafter Hersteller haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengestellt, die wir laufend aktualisieren.


Weitere Artikel zum Thema
Moto E4 & Moto E4 Plus ab sofort erhält­lich
2
Das Moto E4 Plus besitzt einen großen Akku
Ab sofort könnt Ihr das Moto E4 und das Moto E4 Plus in Deutschland erwerben. Es handelt sich dabei um Einsteigergeräte für unter 200 Euro.
Gegen WhatsApp und Co.: Staats­tro­ja­ner noch 2017 einsatz­be­reit
Michael Keller2
Weg damit !7Die Verschlüsselung von WhatsApp schützt nicht vor dem Staatstrojaner
Das BKA bereitet derzeit einen neuen Staatstrojaner zum Ausspähen von WhatsApp und Co. vor. Die Software soll noch 2017 fertig entwickelt sein.
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
1
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.