Huawei P8 und Mate S erhalten offenbar kein Android Nougat-Update

Peinlich !88
Das Huawei Mate S ist noch nicht alt und offenbar trotzdem schon am Ende des Update-Zyklus angekommen
Das Huawei Mate S ist noch nicht alt und offenbar trotzdem schon am Ende des Update-Zyklus angekommen(© 2015 CURVED)

Huawei hat bereits einen Beta-Test des Android 7 Nougat-Updates für das Huawei P9 ins Leben gerufen und damit eigentlich ein vorbildliches Verhalten an den Tag gelegt. Nun sieht es aber so aus, als ob der Vorgänger, das Huawei P8, schon komplett ohne Nougat-Update auskommen muss. Auch einige andere, noch recht junge Smartphones sollen laut HuaweiBlog leer ausgehen.

Gut ein Jahr alt und schon in Vergessenheit geraten: Sollten die Informationen von HuaweiBlog wirklich stimmen, erhalten die Smartphones Mate S, P8, P8 Lite, Shot X und Huawei G8 keine Aktualisierung auf Android 7 Nougat. Die Quelle bezieht sich dabei auf eine Pressemitteilung von Huawei Schweiz. Darin verrät der Hersteller, welche Smartphones ein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten werden. Die oben genannten Geräte werden mit keinem Wort erwähnt.

Support endet früh

Wie Huawei in der Pressemitteilung erklärt, sollen ab dem ersten Quartal 2017 Android Nougat-Updates für das Huawei Mate 8 und das Huawei P9 bereitstehen. Das Mate 9 ist schon mit der aktuellen Software erschienen. Weiter heißt es, dass Aktualisierungen für das Huawei P9 Plus, das P9 Lite und das Huawei Nova folgen werden. Aus der Formulierung ist wohl zu schließen, dass für alle anderen Smartphones eben keine Updates auf Android 7 Nougat folgen werden.

Das Huawei P8 und das P8 Lite sind erst seit Sommerbeginn 2015 in Deutschland erhältlich und damit nicht einmal zwei Jahre alt. Das Mate S hat Huawei sogar erst auf der IFA im September 2015 vorgestellt und Ende des Jahres auf den Markt gebracht. Damit ist es nun etwa ein Jahr alt. Auch gerade weil es sich bei diesem Gerät eigentlich um ein Premium-Modell des Herstellers handelt, dürften Nutzer enttäuscht sein, sollte Huawei wirklich kein Update auf Android Nougat mehr nachliefern. Wir sind gespannt, ob der Anbieter für 2017 nicht doch noch eine Ankündigung plant.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
Google Play Music schenkt neuen Abon­nen­ten vier kosten­lose Monate
5
Auch Google Play Music erlaubt Euch das Einstellen der Streaming-Qualität
Musik-Streaming für den Sommer: Google Play Music bietet für neue Kunden aktuell gleich vier Gratis-Monate, erst der fünfte Monat muss bezahlt werden.