Huawei teasert neues Honor-Smartphone für den 10. August an

Die Bildunterschrift verheißt eine Kamera mit weitem Aufnahmewinkel im neuen Honor-Smartphone
Die Bildunterschrift verheißt eine Kamera mit weitem Aufnahmewinkel im neuen Honor-Smartphone(© 2015 Gizchina)

Der Release des Honor 7 in China ist kaum zwei Monate her, da kündigt Huawei die nächste Enthüllung der Smartphone-Reihe an. Mehr als ein paar Andeutungen und einen Termin nennt der Teaser allerdings nicht, den GizChina veröffentlich hat.

Statt Bilder der Hardware zu zeigen besteht der Teaser aus einem gigantischen Ausrufezeichen. Klein darunter zeigt sich ein Datum, der 10. August, sowie ein Slogan: "Mehr Winkel, um den Horizont zu erforschen". Mehr als einen etwas kryptischen Hinweis liefert Huawei beziehungsweise die Tochtermarke Honor nicht.

Honor-Smartphone mit Popup-Kamera

Angesichts des Spruchs liegt der Schluss nahe, dass es sich um ein bereits zuvor geleaktes Honor-Smartphone mit ausfahrbarer Kamera handelt. Die chinesische Zulassungsbehörde TENAA hatte Fotos eines bislang unangekündigten Geräts veröffentlicht, dessen Linse sich ein Stück aus dem Gehäuse schieben lässt. Während die Rückenkamera dauerhaft offen ist, steht die Selfie-Linse nur in ausgefahrenem Zustand bereit.

Bislang ist das ungewöhnliche Kamera-Smartphone nur unter der Bezeichnung Huawei ATH-AL00 bekannt. Welchen Namen der Hersteller tatsächlich gewählt hat, erfahren wir aber wohl schon am 8. August – wenn dann nicht überraschend doch ein anderes Gerät präsentiert werden soll. Einen knappen Monat später soll dann auch schon die Enthüllung des Huawei Mate 8 am 2. September auf der IFA erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Samsung lädt offi­zi­ell zur Vorstel­lung ein
Jan Johannsen1
Am 23. August zeigt Samsung das Galaxy Note 8.
Das Galaxy Note 8 kommt! Samsung hat offiziell zu einem Unpacked-Event eingeladen.
Face­book könnte bald für News Gebühr erhe­ben
Guido Karsten2
In Facebooks Ökosystem könnten in Zukunft auch kostenpflichtige Dienste Einzug halten
Facebook arbeitet an einem kostenpflichtigen Service zum Betrachten von Nachrichteninhalten. Ein Test soll noch dieses Jahr beginnen.
WhatsApp soll unter Android O bei Video­an­ru­fen Bild im Bild unter­stüt­zen
Michael Keller
Mit Android O soll der Funktionsumfang von WhatsApp erweitert werden
WhatsApp könnte schon bald ein praktisches Feature bieten: Mit Android O soll der Messenger bei Videoanrufen ein Bild im Bild anzeigen.