Huawei Watch 1 und 2: Update macht die Smartwatches schneller

Die Huawei Watch aus 2015 bekommt noch immer Updates
Die Huawei Watch aus 2015 bekommt noch immer Updates(© 2015 CURVED)

Die Huawei Watch galt lange Zeit als Paradebeispiel für eine Smartwatch mit Android Wear, die Kritiken der zweiten Generation fielen etwas verhaltener aus: Beide Modelle haben nun ein Update erhalten. Die Aktualisierung taucht automatisch oder nach einem Neustart auf.

Beide Gadgets bleiben Android 7.1.1 treu, erhalten aber die neue Benutzeroberfläche von Wear OS, meldet Android Police. Die Huawei Watch 1 und 2 sollen jetzt viel geschmeidiger und schneller laufen. Insbesondere Google Pay reagiert offenbar deutlich flotter als bisher. Die App startet ihr künftig entweder über die Dropdown-Statusleiste oder per Doppelklick, berichtet ein Nutzer auf Reddit.

Neue Wischgesten

Neu sind zudem die Wischgesten auf dem Homescreen: Je nachdem in welche Richtung ihr wischt, öffnen sich zum Beispiel eure Termine, der Google Assistant, Benachrichtigungen oder die Fitness-App. Das gesamte System soll sehr geschmeidig laufen, dies geht allerdings offenbar mitunter zulasten des Akkus.

Die erste Generation der Huawei Watch wurde bereits 2015 veröffentlicht. Es ist daher durchaus beeindruckend, dass der Hersteller das Modell noch immer mit Aktualisierungen versorgt. Einige Nutzer beschweren sich allerdings, dass der Sicherheitspatch nach dem Update auf dem Stand vom 5. Oktober 2017 ist (vorher Juli 2017) – und damit mehr als ein Jahr alt.

Mittlerweile geht die Serie bereits in die nächste Generation: Die Huawei Watch GT wurde zuletzt vorgestellt und gilt als Dauerläufer unter den Smartwatches. Der Akku soll bis zu 30 Tage am Stück durchhalten. Marco hat sich die Watch GT für euch schon einmal genauer angeschaut.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Watch GT offen­bar kurz vor Markt­start
Michael Keller
Erhält die Huawei Watch 2 (Bild) noch 2018 einen Nachfolger?
Schon länger gibt es Gerüchte zu einer Huawei Watch GT. Nun mehren sich die Hinweise, dass Huawei die Smartwatch bald veröffentlichen könnte.
Huawei Watch GT: Großer Akku, klei­ner Preis?
Michael Keller
Auch die Huawei Watch 2 besitzt zwei Buttons an der Seite
Mit der Huawei Watch GT soll im Herbst 2018 eine neue Wear-OS-Smartwatch erscheinen. Nun gibt es Gerüchte zu Ausstattung und Preis – und ein Bild.
Huawei Mate 20 X: Gaming-Smart­phone kommt nach Deutsch­land
Christoph Lübben
Das Mate 20 X sieht aus wie das Mate 20 (Bild)
Das Huawei Mate 20 X erscheint noch im Dezember in Deutschland. Es handelt sich um ein besonders großes Gaming-Smartphone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.