Huawei Watch 2 (2018): Neue Version der Smartwatch ist offiziell

Die Huawei Watch 2 (2018) in "Vibrant Orange"
Die Huawei Watch 2 (2018) in "Vibrant Orange"(© 2018 Huawei)

Huawei hat seine Fitness-Smartwatch aufgefrischt: Die Huawei Watch 2 (2018) bringe aber nur kleinere Verbesserungen gegenüber der Huawei Watch 2 Pro mit, die im letzten Jahr erschienen ist, berichtet Phone Arena. 

In China ist die Huawei Watch 2 (2018) bereits online erhältlich. Interessenten können sich unter anderem zwischen einer eSIM- und einer Nano-SIM-Variante entscheiden. Diese sollen sich – zum Beispiel für Telefonate oder Musik-Streaming – mit LTE-Netzen verbinden können. Außerdem steht ein weiteres Modell zur Auswahl, das keine SIM-Karten-Unterstützung bietet. Die weitere technische Ausstattung ist bei allen Ausführungen identisch.

Veröffentlichungstermin für Deutschland unbekannt

Die Smartwatch besitzt wie die Huawei Watch 2 aus 2017 ein 1,2 Zoll großes OLED-Display  das mit 390 x 390 Pixeln auflöst. Damit kommt der Bildschirm auf eine Punktdichte von 326 ppi. Wir gehen davon aus, dass das neue Wearable wie das Vorjahresmodell ein scharfes Bild liefert und Farben natürlich darstellt. Das Gewicht fällt allerdings etwas höher aus: Die Uhr wiegt nun statt 40 Gramm 57 Gramm.

Am Prozessor hat sich hingegen nichts geändert. Nach wie vor kommt Qualcomms Snapdragon 2100 zum Einsatz. Dasselbe gilt für die Speicherausstattung. Der Arbeitsspeicher liegt unverändert bei 768 MB. An internem Speicher bringt die Huawei Watch 2 (2018) 4 GB mit. Dank NFC könnt ihr mit der Android-Wear-Smartwatch – zumindest theoretisch – auch bezahlen.

Die Fitnessfunktionen umfassen Features wie GPS-Tracking von Laufrunden in Echtzeit oder die Erfassung der Herzfrequenz. Außerdem kann die Huawei Watch 2 (2018) euren Schlaf überwachen. Eine Akkuladung soll einen Tag lang ausreichen, bei deaktiviertem LTE verlängere sich die Laufzeit um bis zu 12 Stunden.

In China kosten die eSIM- und die Nano-SIM-Variante umgerechnet etwa 265 Euro. Die eSIM-Ausführung kommt mit einem orangefarbenen Armband ("Vibrant Orange"), das Nano-SIM-Modell mit einem schwarzen ("Carbon Black"). Die Huawei Watch 2 ohne LTE-Modul ist für knapp 215 Euro in den Farben "Carbon Black" und "Star Grey" erhältlich. Wann und zu welchem Preis das bei uns der Fall sein wird, ist noch unklar.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Watch GT: Großer Akku, klei­ner Preis?
Michael Keller
Auch die Huawei Watch 2 besitzt zwei Buttons an der Seite
Mit der Huawei Watch GT soll im Herbst 2018 eine neue Wear-OS-Smartwatch erscheinen. Nun gibt es Gerüchte zu Ausstattung und Preis – und ein Bild.
Huawei Watch 3 in Arbeit? Firmen­chef verspricht echte Inno­va­tio­nen
Tina Klostermeier
Was könnte der Nachfolger der Huawei Watch 2 alles drauf haben?
Lange gab es keine neue Smartwatch mehr von Huawei: Doch offenbar feilt der Handy-Riese an einer Watch 3 – und die soll echte Innovationen bieten.
Kommt die nächste Huawei Watch mit einer Halte­rung für kabel­lose Kopf­hö­rer?
Lars Wertgen
Die Huawei Watch 2 (2018) ist seit Ende Mai 2018 offiziell
Wird die nächste Huawei Watch Smartwatch und Kopfhörertasche in einem? Die Entwickler sicherten sich jedenfalls ein interessantes Patent.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.