Huawei Watch: Android Wear-Update mit Lautsprecher- und Anruf-Support naht

Google hatte bereits im November verkündet, dass Android Wear nun auch die Möglichkeit zum Telefonieren bietet – und zwar ganz ohne Smartphone, das mit dem Wearable verbunden ist. Wie ein Besitzer einer Huawei Watch nun bei Reddit berichtet, hat er offenbar die Vorabversion eines neuen Android Wear-Updates erhalten, das die Lautsprecher der Uhr aktiviert und ihn Anrufe über sie tätigen lässt.

Die Huawei Watch ermöglicht dabei zwar noch nicht das Telefonieren ohne gekoppeltes Smartphone. Auch das wäre aber vermutlich ohne Probleme möglich, sofern die Smartwatch des chinesischen Herstellers bereits ein Mobilfunkmodul enthielte. Womöglich ist der Nachfolger der Huawei Watch bereits mit einem solchen Bauteil ausgestattet.

Nachrichten von der Uhr vorlesen lassen und Musik hören

Wie der Nutzer ebenfalls im Video zeigt, kann seine Huawei Watch dank der nun aktivierten Lautspeicher auch Musik direkt wiedergeben. Der Sound lässt dabei allerdings etwas zu wünschen übrig. Ebenfalls soll es mit dem Update möglich sein, sich Textnachrichten von der Smartwatch vorlesen zu lassen.

Huawei hat die neue Software offenbar nur für eine kleine Gruppe von Nutzern seiner Huawei Watch ausgerollt. Es zeigt aber, dass sich das Update für die Smartwatch bereits dem offiziellen Release nähert. Google hatte in seiner Ankündigung im November mit der LG Watch Urbane 2nd Edition LTE auch bereits eine erste Smartwatch angekündigt, die dank integriertem LTE-Modul auch ohne gekoppeltes Smartphone telefonieren sollte. Das Wearable wurde vom koreanischen Hersteller LG aber kurz vor dem Launch aufgrund technischer Probleme eingestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20 Pro: Case verwan­delt euer Handy in ein Huawei Mate 30 Pro
Lars Wertgen
Das Huawei Mate 30 Pro gibt es in Deutschland nur in limitierter Auflage – und ohne Google-Dienste
Nutzer eines Huawei Mate 20 Pro können jetzt für kleines Geld auf ein Mate 30 Pro umsteigen – zumindest optisch. Eine Schutzhülle macht es möglich.
Honor V30 Pro erobert Kamera-Ranking: Nur ein Smart­phone ist besser
Guido Karsten
Das Honor V30 Pro heißt außerhalb Chinas vermutlich Honor View 30 Pro
In Sachen Kamera-Smartphones läuft es für Huawei sehr gut. Nach dem Test des Honor V30 Pro belegt der Hersteller die Top 3 der DxOMark-Rangliste.
Pixel 4a Leak: Android-Code verrät myste­ri­öse Details
Lukas Klaas
Kommt das Pixel 4a in mehreren Versionen?
Im Open-Source-Code von Android wurden Hinweise auf Google Pixel 4a-Features entdeckt. Welche das sind, lest ihr hier.