Huaweis MWC-Trailer nimmt Apple und Samsung aufs Korn

Für den MWC 2014 hat sich Huawei an einem witzigen Video versucht.
Für den MWC 2014 hat sich Huawei an einem witzigen Video versucht.(© 2014 Youtube/Huawei Device)

Huawei bläst zur Attacke auf Apple und Samsung. In einem Trailer kündigt der chinesische Hersteller auf mehr oder weniger witzige Art und Weise drei neue Produkte für den Mobile World Congress (MWC) an, der vom 24. bis 27. Februar in Barcelona stattfindet.

In dem etwas mehr als eine Minute langen Video fragt eine Stimme die Siri-ähnliche Sprachsteuerung eines im Apple-Look gehaltenen Smartphones, welche Neuigkeiten es auf dem MWC 2014 geben wird. Die Stimme verlangt nach wirklich erstaunlichen Produkten. Daraufhin stellt die Siri-Parodie ein neues Tablet mit einem „schönen, schlanken Design“ vor – und einem Akku, der tagelange Nutzung ermöglicht. Außerdem werden ein Smartphones mit starker Frontkamera und ein neues Multimedia-Tablet versprochen.

„Fruit or Some song?“ – „No, Huawei!“

Zum Ende der Präsentation fragt die begeisterte Stimme, ob es sich bei den Herstellern der Produkte um die üblichen Verdächtigen handelt. Nun ja, nicht ganz, denn anstatt der tatsächlichen Namen – offenkundig Apple und Samsung – werden Verballhornungen genannt: „Fruit oder Some song?“ Die überraschende Antwort: „Nein, es ist Huawei.“ Der letzte Satz soll dann noch einmal klar machen, dass es den Chinesen wirklich ernst ist mit dem Angriff auf die großen Namen der Konkurrenz: „Es sieht so aus, als ob Huawei bereit ist, die Welt aufs Neue zu begeistern.“


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch schickt "gesun­den" Mann zur Herz-OP
Lars Wertgen
Unfassbar !18Die Gesundheits-Funktionen der Apple Watch erweisen sich immer wieder als Lebensretter
Die Apple Watch hat einem Nutzer erneut das Leben gerettet. Dieses Mal war es aber nicht die EKG-App, die den entscheidenden Hinweis gab.
Samsung Galaxy S8 rettet 20 Menschen das Leben
Francis Lido
Supergeil !18Das Samsung Galaxy S8 bietet ein nützliches SOS-Feature
Das Samsung Galaxy S8 als Lebensretter: Bei einem Bootsunglück erwies sich das Smartphone als überaus wertvoll.
Samsung Galaxy Watch: Google Assi­stant steht euch künf­tig Rede und Antwort
Lars Wertgen
Auf der Samsung Galaxy Watch ist eigentlich nur der Sprachassistent Bixby verfügbar
Auf der Samsung Galaxy Watch ist eigentlich nur Bixby verfügbar. Ein Entwickler hat dies nun geändert – und integriert den Google Assistant.