Hyperlapse: Update erlaubt coole Zeitraffer-Selfies

Hyperlapse Selfie
Hyperlapse Selfie(© 2014 CURVED Montage)

Pimpt Eure Selfies! Instagram hat seiner Applikation Hyperlapse ein Update spendiert, sodass sie jetzt auch optimiert für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus genutzt werden kann. Zudem ist eine neue Selfie-Funktion integriert, mit der sich coole Zeitraffer-Selbstporträts schießen lassen.

Da durch das Update nun auch die Frontkamera benutzt werden kann, lassen sich mit der Hyperlapse-App jetzt Zeitraffer-Selfies erstellen. Dafür muss sich der geneigte Selfie-Kandidat lediglich still vor einen bewegten Hintergrund stellen. So könnt Ihr Euch zum Beispiel im Urlaub am Strand filmen, während im Hintergrund die Sonne untergeht. Neben der Selfielapse-Funktion beinhaltet das Update zudem aktualisierte Designs für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus sowie Fehlerbehebungen und Verbesserungen bezüglich der Zuverlässigkeit.

Kostenlose Zeitraffer-Video-App der Instagram-Macher

Hyperlapse ist komplett kostenfrei im App Store erhältlich und aktuell exklusiv für iOS-Geräte. Entwickler Instagram hofft aber, die App demnächst auch für Android anbieten zu können. Allerdings seien die dafür benötigten Programmierschnittstellen bisher noch nicht verfügbar. Aufgenommene Videos lassen sich nahtlos via Instagram teilen, gespeicherte Aufnahmen können wiederum jederzeit und überall veröffentlicht werden. Weiterhin lassen sich die Zeitraffer-Videos bis auf das 12-Fache der ursprünglichen Geschwindigkeit beschleunigen – dank der automatischen Stabilisierung mithilfe des Gyrosensors bei konstant hoher Video-Qualität, so das Versprechen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 2 soll wie iPhone 8 über 3D-Gesichts­er­ken­nung verfü­gen
Guido Karsten2
Der Nachfolger des Mi Mix von XIaomi könnte über eine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung verfügen
Ein Screenshot auf Weibo sorgt für neue Gerüchte. Angeblich soll das kommende Premium-Phablet von Xiaomi 3-D-Gesichtserkennung unterstützen.
WhatsApp Web erhält Status-Feature
Guido Karsten
WhatsApp Web lässt Euch nun auch Euren Status bearbeiten
Das Status-Feature war bislang nur in der mobilen Variante des Messengers verfügbar. Nun dürft Ihr auch über die Web-Version darauf zugreifen.
"Star Wars": Obi Wan Kenobi erhält eige­nen Film
Guido Karsten
Als Jedi-Meister und Ausbilder von Anakin Skywalker hat Obi Wan sich einen eigenen Film mehr als verdient
Die "Star Wars"-Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Die Besetzung steht noch nicht fest, aber der Obi Wan-Film soll kommen.