Hyperlapse von Microsoft: Gratis-Zeitraffer-Video-App für Android ist final

Ihr wolltet mit Eurem Android-Smartphone schon immer einmal Zeitraffer-Videos erstellen und habt Euch geärgert, dass es die Hyperlapse-App von Instagram nur exklusiv für iOS gibt? Microsoft schafft nun Abhilfe und bietet seine finale Hyperlapse-App im Google Play Store an. Bisher war sie lediglich als Beta-Version verfügbar.

Genau wie Hyperlapse von Instagram ist auch die Zeitraffer-Video-App von Microsoft kostenlos erhältlich und einfach zu bedienen. Nehmt Ihr ein Video auf, könnt Ihr direkt im Anschluss die Zeitraffer-Version davon betrachten. Außerdem habt Ihr auch die Möglichkeit, bereits vorhandene Aufnahmen nachträglich in Microsoft Hyperlapse Mobile zu importieren und zu beschleunigen.

Geschwindigkeit regulierbar

Wie stark Hyperlapse Euer Videomaterial beschleunigen soll, könnt Ihr selbst vorgeben. Außerdem ist es auch möglich, ein bereits bearbeitetes Video erneut zu beschleunigen. Wählen könnt Ihr hierbei aus unterschiedlichen Abstufungen zwischen der einfachen und einer bis zu zweiunddreißigfachen Wiedergabegeschwindigkeit.

Wer ein Selfie-Video etwas aufpeppen möchte, der kann dies ebenfalls mit Hyperlapse Mobile erledigen. Da Ihr vorhandene Videos direkt in die App importieren könnt, habt Ihr natürlich auch die Möglichkeit, Aufnahmen der Frontkamera zu bearbeiten. Wie das offizielle Video von Microsoft zeigt, bieten sich gerade Aufnahmen von besonders actionreichen Situationen für die Bearbeitung mit Hyperlapse Mobile an.


Weitere Artikel zum Thema
So soll Skype auf dem Echo Show funk­tio­nie­ren
Christoph Lübben
Mit dem Amazon Echo Show könnt ihr wohl bald auch Skype-Telefonate führen
Microsoft bringt bald Skype auf Amazon Echo. Nun sind zwei mutmaßliche Werbeclips aufgetaucht, die das Feature präsentieren sollen.
Xbox One: Mit Spiele-Abo könnt ihr Titel bald vor Markt­start herun­ter­la­den
Christoph Lübben
Die Spiele-Flatrate auf der Xbox One bietet euch bald eine sogenannte Preload-Option
Der Xbox Game Pass erhält ein neues Feature: 2019 könnt ihr neue Spiele vor Veröffentlichung laden und zocken, sobald der Titel verfügbar ist.
Windows 10: Ihr könnt das Okto­ber-Update wieder herun­ter­la­den
Lars Wertgen
Das Windows-Update auf Version 1809 soll laut Microsoft keine Probleme mehr bereiten
Das Oktober-Update für Windows 10 ist wieder verfügbar. Dieses Mal ohne Fehler, sagt zumindest Microsoft. Das Unternehmen ist dennoch vorsichtig.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.