IFA 2014 im Überblick: Die Neuheiten vom zweiten Tag

Unfassbar !5
Der zweite Pressetag ist der letzte Aufbautag und da sind die meisten Stände auf der IFA schon fertig.
Der zweite Pressetag ist der letzte Aufbautag und da sind die meisten Stände auf der IFA schon fertig.(© 2014 CURVED)

Nachdem der gestrige Tag ganz im Zeichen von Samsung und Sony stand, legten heute fast alle anderen Smartphone-Hersteller nach. HTC, Microsoft, Huawei, Acer, Lenovo, ZTE, Archos und LG präsentierten Ihre Neuheiten, von denen wir einige bereits in die Hand nehmen konnten. Und dann war da ja noch Fire TV von Amazon.

19:56 - Lenovo zeigt Vibe Z2 und X2: Selfie- und Designer-Phone
18:46 - Huawei Ascend G7 & Mate 7: Phablet-Duo auf der IFA 2014
17:48 - Samsung bringt Outdoor-Tablet Galaxy Tab Active zur IFA
17:47 - LG G3 s: Der kleine Bruder des LG G3 im Hands-On
17:23 - LG G Watch R: Runde Smartwatch im Hands-on
15:16 - Lumia Denim: Neues Nokia-Update für Windows Phone 8.1
14:50 - IFA 2014: ZTE präsentiert neue Einsteiger-Smartphones
13:28 - IFA 2014: Microsoft präsentiert Lumia 830, 730 und 735
13:15 - IFA: Acer mit neuem Smartphone, 3 Tablets und Notebook
11:14 - IFA 2014: HTC Desire 820 mit 64-Bit-Prozessor kommt
10:43 - Amazon Fire TV kommt nach Deutschland
10:01 - IFA 2014: Archos zeigt Windows Phone zum Mini-Preis

CURVED berichtet direkt von der IFA 2014 aus Berlin. Alle Neuheiten findet Ihr in Text und Bild auf unserer Themenseite und unserem Liveticker.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge1
Her damit !14Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !12So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.