IFA 2014: Neues Chromebook und Mini-Tablet von Toshiba

Mit dem Encore Mini bietet Toshiba ein sehr günstiges Windows-Tablet an
Mit dem Encore Mini bietet Toshiba ein sehr günstiges Windows-Tablet an(© 2014 Toshiba)

Kurz vor dem Start der IFA 2014 in Berlin hat Toshiba ein neues Chromebook und ein neues Mini-Tablet präsentiert. Während das Netbook als Besonderheit ein 1080p-Display bietet, soll das neue Encore-Tablet vor allem durch seinen kleinen Preis punkten.

Das Chromebook 2 wird laut Toshiba ein 13,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1080p bieten – durchaus ungewöhnlich für ein Netbook mit Googles Betriebssystem. Käufer haben die Wahl zwischen einem Full-HD-Display mit IPS-Panel und einer Basisversion mit entspiegeltem HD-Display. Das Chromebook 2 wiegt 1,35 Kilogramm, die Akkulaufzeit gibt Toshiba mit 11,5 Stunden an. Über den Preis und den Release in Deutschland machten die Japaner allerdings keine Angaben.

Kleines Windows-Tablet für den schmalen Geldbeutel

Parallel zum Chromebook 2 zeigt Toshiba auf der IFA 2014 auch sein neues Tablet Encore Mini. Das Gerät soll in Deutschland voraussichtlich bereits im Oktober auf den Markt kommen und 199 Euro kosten. Als Betriebssystem für das 7-Zoll-Tablet dient Windows 8.1. Damit dürfte Toshiba das derzeit billigste Tablet mit dem Microsoft-Betriebssystem auf dem Markt haben. Wie bei solchen Mini-Tablets üblich, ist der Speicher allerdings eher schmalbrüstig – so bietet das Encore Mini lediglich 1 GB RAM und 16 GB internen Speicher, der jedoch per MicroSD-Karte erweitert werden kann.

CURVED berichtet direkt von der IFA 2014 aus Berlin. Alle Neuheiten findet Ihr in Text und Bild auf unserer Themenseite und unserem Liveticker.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3: Herstel­ler unter­sucht Verbin­dungs­pro­bleme
Christoph Lübben
Mit der Apple Watch Series 3 bleibt Ihr offenbar nicht immer in Verbindung mit Euren Freunden
Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul kann Euch auch ohne Smartphone mit dem Internet verbinden. Sofern ein WLAN es nicht verhindert.
Galaxy S8: Pinke Farb­va­ri­ante demnächst auch in Europa erhlt­lich
Guido Karsten4
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die von Samsung angebotene Farbauswahl zum Galaxy S8 war bislang nicht unbedingt schillernd. Das soll sich aber bald ändern.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.