IFA 2014: ZTE präsentiert neue Einsteiger-Smartphones

Auf der IFA 2014 präsentierte ZTE gleich drei neue Smartphones
Auf der IFA 2014 präsentierte ZTE gleich drei neue Smartphones(© 2014 CURVED)

Der Smartphone-Hersteller ZTE hat auf der IFA 2014 in Berlin zwei neue Mobiltelefone der Blade-Serie und ein neues Kis-Gerät vorgestellt. Wie von den Chinesen gewohnt ist das Einsteiger-Segment die erklärte Zielgruppe.

Die beiden Smartphones Blade Vec 3G und Blade Vec 4G, die ZTE im Rahmen der IFA 2014 in Berlin zeigte, unterscheiden sich äußerlich zunächst überhaupt nicht. Beide Handys verfügen über ein 5-Zoll-Display mit 1280 x 720 Pixeln. Unterschiede gibt es hingegen bei den Frontkameras, den Prozessoren und natürlich bei der LTE-Unterstützung, die nur beim 4G zu haben ist. Während das Blade Vec 3G ab sofort für 179 Euro in Deutschland erhältlich ist, wird der große Bruder Blade Vec 4G erst Ende September für 229 Euro auf den Markt kommen.

ZTE Kis 3 Max für den absoluten Einsteiger-Markt

Parallel zu den beiden neuen Blade-Smartphones präsentierte ZTE auf der IFA auch noch das Kis 3 Max als Update des bereits erhältlichen Kis Plus. Das Billig-Smartphone bietet auf 4,5 Zoll eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln, einen Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz und 512 MB RAM – ein echtes Einsteiger-Gerät also. Das Kis 3 Max ist hierzulande ab sofort für nur 99 Euro erhältlich. Eine LTE-Variante gibt es in dieser Preisklasse natürlich nicht.

CURVED berichtet direkt von der IFA 2014 aus Berlin. Alle Neuheiten findet Ihr in Text und Bild auf unserer Themenseite und unserem Liveticker.


Weitere Artikel zum Thema
Neue ZTE-Smart­pho­nes liefern krea­tive Lösun­gen für die Front­ka­mera
Lars Wertgen
Eine Notch wie beim Axon 9 Pro wird ZTE in Zukunft wohl nicht mehr einsetzen
Smartphone mit angebauter Kamera oder Handy mit seitlichem Slider? ZTE lässt sich beim Axon V und Axon S offenbar etwas einfallen.
ZTE Axon 10 Pro 5G und Blade V10 sind offi­zi­ell
Christoph Lübben
Auf der Vorderseite besitzt das ZTE Axon 10 Pro 5G eine Wassertropfen-Notch
Das ZTE Axon 10 Pro 5G ist offiziell und das neue Flaggschiff des Herstellers. Zudem hat der Hersteller das ZTE Blade V10 gezeigt.
ZTE Axon: Herstel­ler zeigt "neues Flagg­schiff" auf dem MWC 2019
Christoph Lübben
ZTE zeigt schon bald ein neues Top-Modell (Bild: ZTE Axon 9 Pro)
Kommt das ZTE Axon 10 Pro? Der Hersteller hat ein Event für Ende Februar angekündigt. Und erste Details zum kommenden Smartphone verraten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.