Ikea führt zwei neue Eneby-Lautsprecher ein

Ikea bietet euch neben Möbel auch Technik
Ikea bietet euch neben Möbel auch Technik(© 2014 CURVED)

Bald gibt es neue Eneby-Lautsprecher von Ikea: Das Möbelhaus will ein Modell zum Einbau veröffentlichen. Zudem erwartet euch eine neue portable Version, die sogar in die Hosentasche passen dürfte.

Der portable Ikea Eneby hat die Maße 15 x 2,5 x 7,5 Zentimeter, berichtet Caschys Blog. Somit ist der Lautsprecher ähnlich groß wie etwas das Galaxy S10 oder andere aktuelle Top-Smartphones. Musik könnt ihr auch via Bluetooth abspielen. Mit einem Kork-Standfuß könnt ihr das Gerät beispielsweise auf einem Tisch abstellen. Nehmt ihr diesen heraus, könnt ihr das entstandene Loch in Verbindung mit einer Schlaufe nutzen, um den Lautsprecher festzubinden. Etwa an eurer Tasche oder am Fahrrad. Für Strom sorgen offenbar drei AAA-Batterien – Ikea hat wohl auf einen fest verbauten Akku verzichtet.

Unter 30 Euro

Der zweite Lautsprecher ist für den Einbau in Möbel gedacht und soll sich so besonders gut in seine Umgebung einfügen. Über 3,5-mm-Klinkenanschluss oder Bluetooth könnt ihr Songs wiedergeben. Genaue Maße gibt es zu diesem Modell zwar wohl noch nicht, doch der Lautsprecher ist wohl ähnlich klein wie die portable Version.

Ikea zufolge ist der Einbaulautsprecher "beeindruckend in Sachen Klangleistung". Wie viel Sound ihr wirklich geboten bekommt, muss sich aber erst noch zeigen. Der Verkaufspreis soll bei ungefähr 25 Euro liegen – einen Hi-Fi-Klang erwarten wir deshalb nicht. Auch der portable Lautsprecher fällt mit einem Preis von etwa 20 Euro sehr günstig aus. Ab April 2019 erweitern die Produkte das Sortiment von Ikea.


Weitere Artikel zum Thema
AirPods 3: Release noch im Okto­ber – als AirPods Pro?
Francis Lido
Her damit !36Nicht nur in New York (Bild) sieht man die AirPods an jeder Straßenecke
Die AirPods 3 heißen offenbar AirPods Pro. Viel wichtiger: Der Release soll vor der Tür stehen. Noch im Oktober ist es offenbar so weit.
Pixel Buds 2: Googles erster echter Angriff auf die AirPods
Francis Lido
Google Pixel Buds 2
Die Google Pixel Buds 2 sind offiziell. Könnten die kabellosen In-Ears den AirPods den Rang ablaufen? Euch erwartet zumindest ein interessantes Paket.
Beats Solo Pro: Das sind Apples neue Kopf­hö­rer mit Noise-Cancel­ling
Francis Lido
Die Beats Solo Pro sind quasi die Beats Solo 4 Wireless
Ihr habt auf die Beats Solo 4 Wireless gewartet? Die On-Ears kommen in Kürze auf den Markt – allerdings als Beats Solo Pro.